Toyota Verso prallt gegen Baum – drei Rettungswagen im Einsatz
Drei Senioren schwer verletzt

Wehe (WB/weh). Schwere Verletzungen haben sich am Mittwochabend. 9. September, die drei Insassen eines Toyota Verso bei einem Unfall in Wehe zugezogen.

Mittwoch, 09.09.2020, 19:44 Uhr aktualisiert: 09.09.2020, 19:46 Uhr
Der Toyota ist nach dem Abbiegen gegen einen Baum geprallt. Foto: Dieter Wehbrink

Nach Angaben der Polizei wollte der Fahrer, Jahrgang 36, von der Straße “Auf der Masch” in die Straße zur Bockwindmühle abbiegen. „Beim Abbiegevorgang verwechselte er offensichtlich Gas und Bremse, geriet dadurch von der Straße ab und prallte gegen einen Baum“, sagte ein Polizist vor. Die drei Senioren, ein Mann und zwei Frauen, waren teilweise eingeklemmt. Drei Rettungswagen, Notärzte (darunter einer aus dem Kreis Diepholz) waren vor Ort. Alle drei Unfallopfer kamen ins Krankenhaus. Die Feuerwehr Wehe sperrte die Unfallstelle ab.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7575404?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516046%2F
Polizei: Kaum mehr Hoffnung für vermisste 26-Jährige
Der Schluchtensteig: Hier war die Bad Lippspringerin wandern. Foto: Schluchtensteig Schwarzwald
Nachrichten-Ticker