In Rahden sollen bald wieder planbare Operationen durchgeführt werden Krankenhaus fährt Betrieb wieder hoch

Rahden (WB/ni). Planbare Operationen sollen demnächst verstärkt am Krankenhaus Rahden durchgeführt werden. Das haben die Fachärzte Dr. Berthold Gerdes (Chirurgie) und Dr. Marcus Wiemer (Kardiologie) am Dienstag mitgeteilt.

Im Krankenhaus Rahden sollen bald wieder planbare Operationen durchgeführt werden .
Im Krankenhaus Rahden sollen bald wieder planbare Operationen durchgeführt werden . Foto: Michael Nichau

In Rahden – an einem Ort, an dem es keinen direkten Corona-Schwerpunkt gebe – sollen wieder OPs durchgeführt werden, bei denen es nicht auf eine intensivmedizinische Betreuung ankomme. Diese Operationen seien aufgrund der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie aufgeschoben worden und müssten nun „abgearbeitet“ werden, sagten die Mediziner.

„Corona-Infektionen sollen dabei durch möglichst zahlreiche Tests so weit wie möglich ausgeschlossen werden.“ Dafür hätten die Mühlenkreiskliniken zwei Testgeräte mit einer Kapazität von je 1000 Tests pro Tag angeschafft.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7397025?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516046%2F