Rahdener Arztpraxen und Seniorenheime sind die Empfänger Meier Guss spendet 1200 Atemschutzmasken

Rahden (WB). Die Firma Meier Guss Sales & Logistics aus Rahden spendet 1200 sogenannte „FFP1 Atemschutzmasken“ über die Rahdener Corona-Nachbarschaftshilfe (wir berichteten).

Sie haben die Details der Atemmasken-Spende besprochen: Dr. Marc Mateika (von links), Geschäftsführung des Spenders, der Firma Meier Guss, Dr. Wolfgang Adam und Merle Schröder (Projekt „Miteinander und nicht allein“ sowie Bürgermeister Dr. Bert Honsel.
Sie haben die Details der Atemmasken-Spende besprochen: Dr. Marc Mateika (von links), Geschäftsführung des Spenders, der Firma Meier Guss, Dr. Wolfgang Adam und Merle Schröder (Projekt „Miteinander und nicht allein“ sowie Bürgermeister Dr. Bert Honsel.

Die Masken stammen aus dem eigenen Bestand. Sie sollen jetzt wegen der Corona-Krise über die ehrenamtlich tätige Organisation an Rahdener Seniorenheime und Arztpraxen verteilt werden. Bürgermeister Bert Honsel sowie Dr. Wolfgang Adam (Präventionsrat Rahden) und Merle Schröder (Corona-Nachbarschaftshilfe) freuen sich über diese Spende. Dr. Wolfgang Adam: „Das ist eine tolle Unterstützung in dieser herausfordernden Zeit. Schnellstmöglich werden die Masken an die Träger mit den dringendsten Bedarfen, wie Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen, verteilt.

Weitere Spenden willkommen

Die Firma Meier Guss hat damit auf die Bitte der Stadt Rahden reagiert. Ich hoffe, dass noch viele weitere Unternehmen diesem guten Beispiel folgen werden.“ Dr. Marc Mateika, Geschäftsführer der Rahdener Eisengießerei, betont: „Wir unterstützen gerne. Ich denke, anderswo sind die Masken gerade besser aufgehoben als bei uns.“

Die Corona-Nachbarschaftshilfe bittet weiterhin um jedwede Spendenbereitschaft von Schutzausrüstungen, insbesondere Einweg- oder Mehrweg-Schutzkittel, Einwegschutzhandschuhe, Flächen- und Händedesinfektionsmittel sowie FFP2-Masken und FFP3-Masken. Sie garantiert die Verteilung an die genannten Empfänger.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7352602?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516046%2F