Sielhorster Aktivgruppen suchen dringend Nachwuchs
Heimatverein ehrt Mitglieder

Rahden (WB). Zur Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Sielhorst konnte Vorsitzender Karl-Heinz Kopmann 29 Mitglieder im Dorfgemeinschaftshaus begrüßen. Der Rückblick war vom 25-jährigen Bestehen des Heimatvereins geprägt. Die gelungene Jubiläumsfeier und der vorherige Holskenball werden den Sielhorstern in guter Erinnerung bleiben.

Freitag, 06.03.2020, 02:00 Uhr aktualisiert: 06.03.2020, 05:02 Uhr
Die Geehrten (mit Blumensträußen von links): Erika Reinking, Cornelia Landgraf, Marlies Kopmann, Anneliese Meier und Fritz Beckmann; Simone Petring fehlt; die Übrigen (von links): Klaus Donzelmann, Stefan Buck, Gerhard Buschmann, Vorsitzender Karl-Heinz Kopmann, Ortsvorsteher Wilhelm Kopmann, Wolfgang Nottmeier und Wilfried Rehling.

Gut angenommen wurde auch der Ausflug nach Ibbenbüren zur Garten-, Park- und Wasseranlage „Natura-Gard“, der von den beiden Wanderwartinnen Anneliese Meier und Marlies Kopmann organisiert worden war.

Ehrungen

Folgenden Personen wurde Dank und Anerkennung ausgesprochen: Fritz Beckmann für die 25-jährige Betreuung des Grillplatzes und des Göpelhauses bis zum 31. Dezember: Er erhielt im Nachgang zur Ehrung bei der Jubiläumsfeier eine besondere Anerkennung. Erika Reinking für die 30-jährigen Aktivitäten beim Sielhorster Osterfeuer: Sie sorgt für die Kinderüberraschungen und den „Osterhasen“. Cornelia Landgraf für die wirkungsvollen grafischen Entwürfe zum Vereinsjubiläum (Flyer und Plakate) sowie Simone Petring für die Fotoreihe von der Jubiläumsfeier des Vereins.

Jahresbericht und Wahlen

Der Jahresbericht von Schriftführer Wolfgang Nottmeier griff die sehr gut besuchte Jubiläumsfeier auf. Kassierer Stefan Buck konnte im Kassenbericht einen soliden Bestand präsentieren.

Die Teilwahlen zum Vorstand erbrachten – jeweils einstimmig – folgendes Ergebnis: Wiederwahl des 1. Vorsitzenden Karl-Heinz Kopmann, Neuwahl des 2. Schriftführers Wilfried Rehling. Die bisherige 2. Schriftführerin Marlies Kopmann stellte sich nach zehnjähriger Amtszeit nicht wieder zur Wahl. Ebenfalls wiedergewählt wurde der 1. Kassierer Stefan Buck.

Aus den Aktivgruppen des Vereins wurde folgendes berichtet: Die Dreschflegelgruppe unter Leitung von Klaus Donzelmann zeigt sich auch für Jüngere attraktiv. Sie trainiert im Sommer für ihre Auftritte (unter anderem an der Mühle Wehe und am Museumshof Rahden) und pflegt ihre Geräte (Windfege, Häckselmaschine und Dreschflegel).

Webgruppe sucht Nachwuchs

Anneliese Meier berichtete über die Webgruppe, die dringend jüngeren Nachwuchs sucht. Dies gilt auch für die Wandergruppe, die bisher von Marlies Kopmann und Anneliese Meier organisiert wurde. Beide haben nach 15 jähriger Tätigkeit und 27 Veranstaltungen ihre Ämter niedergelegt. Nunmehr werden Nachfolger für sie gesucht.

Über die Nistkästengruppe, die etwa 90 belegte Kästen pflegt, berichtete Gerhard Buschmann, und die Arbeiten der Schulgartengruppe erläuterte Reinerd Rosenbohm. Auch für diese beiden Gruppen sind jüngere Kräfte willkommen.

Die kommenden Veranstaltungen des Heimatvereins Sielhorst beginnen mit dem Osterfeuer am 1. Ostertag. Die Holzannahme hierzu erfolgt am 4. April von 9 bis 17 Uhr. Das Angrillen mit Gottesdienst im Göpelhaus beginnt am 10. Mai um 9.30 Uhr mit Begleitung des Posaunenchors. Die Fahrradtour zusammen mit der Alten Garde ist für den 11. Juni (Fronleichnam) geplant.

Ende Juli wird die Dreschflegelgruppe Roggen mähen. Der erste Auftritt dieser Gruppe erfolgt bereits am 26. Juli an der Mühle Wehe. Das Abgrillen des Heimatvereins am Göpelhaus ist für den 20. September ab 10.30 Uhr terminiert.

Projekte im Dorf

Ortsvorsteher Wilhelm Kopmann berichtete abschließend über aktuelle kommunalpolitische Themen sowie über die anstehenden Maßnahmen im Rahmen der Förderung der Dorferneuerung: Die Parkplätze am Dorfgemeinschaftshaus, den Weg von der Lemförder Straße zum Göpelhaus sowie weitere Fußwege im Ortskern.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7312335?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516046%2F
Kritik an Antrag auf Kostenerstattung
Rheda-Wiedenbrück: Kritik an Antrag auf Kostenerstattung
Nachrichten-Ticker