Varlheider bestätigen ihren kompletten Vorstand im Amt
Beste Schützen ausgezeichnet

Rahden (WB/ni). Wahlen und Ehrungen standen bei der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Varlheide im Mittelpunkt. Zuvor jedoch hörten sich die Mitglieder die Berichte des Vorstands (Andreas Kokemor und Ralf Eikenhorst), der Sportschützen (Patrick Herbst), des Spielmannszuges (Yvonne Rümke-Hüsemann), der Jungschützen (Marcel Koors) und der Alten Garde (Hermann Kröger) an.

Donnerstag, 09.01.2020, 02:00 Uhr aktualisiert: 09.01.2020, 05:03 Uhr
Wahlen und Ehrungen hat es beim Schützenverein Varlheide gegeben. Ausscheidende Vorstandsmitglieder haben Präente erhalten.

Den Kassenbericht trug Patrick Spreen vor. Erfreulich für den Verein: In 2019 waren Melanie Beerhorst, Marius Pinke, Nicole Eckhard, Ulrich Thies, Stefan Hartmann, Oliver Ramm und Marco Thielbürger neu in den Verein eingetreten.

Bei den Wahlen wurden in ihren Ämtern bestätigt:

2. Vorsitzender Andreas Kokemor, Bataillonsadjutant Matthias Hartmeier, 2. Schriftführer Dennis Röhe, 2. Kassierer Andre Kunter. Fahnenträger Christoph Steinkamp, Fahnenträger Bastian Kummer, 1. Schießwart Patrick Herbst, Leiter der Jungschützen Marcel Koors. Neu für den scheidenden Chronisten Walter Schulte wurde Ralf Eikenhorst gewählt. Tambourmajorin ist Yvonne Rümke-Hüsemann und Königsadjutant Ralf Eikenhorst. Aus dem Vorstand verabschiedet und mit einem Weinpräsent bedacht wurden Walter Schulte und Yvonne-Rümke-Hüsemann. Geehrt mit der WSB-Verdienstnadel wurden Heidi Griepenstroh und Erwin Sassenberg.

Thema war auch das Schützenfest des anstehenden Jahres. Neuer Vereinswirt für das Gasthaus zum Goldenen Hecht ist der diesmal Getränkevertrieb Eigenbrodt. Folgender Ablauf ist geplant: Ausmarsch am 5. Juli um 15 Uhr bei Gerd Rabbe, Beförderungen, Versammlung; Freitag, 10. Juli, Antreten um 18 Uhr bei Dieter Schlehäuser; Samstag, 11. Juli, Antreten um 15 Uhr bei Julius Kokemoor.

Sonntag, 12. Juli, Antreten um 11 Uhr im Festzelt. Freitag Tanz mit der Band Sunbeach, Samstag mit Mainstreet + DJ. Am Sonntag tritt das Jugendblasorchester Rothen­uffeln an. Nachmittags macht DJ Marek Hesse Musik.

Der Vorsitzende übergab die Auszeichnungen an die besten Schützen: 1. Patrick Herbst 119 Ringe (Probe 38); 2. Maurice Mösemeier 119 (Probe 35); 3. Lars Meier 118 (Probe 37); 4. Anette Hartmeier 118 (Probe 35); 5. Janine Krone 117 (Probe 35) und 6.Silvia Mösemeier 117 (Probe 34).

Gewinner des Wanderpokals der Jungschützinnen ist Janine Krone 117 Ring; Wanderpokal der Schützendamen: Anette Hartmeier 118 Ring; Wanderpokal der Jungschützen: Maurice Mösemeier 119 Ring sowie Gewinner des Wanderpokals der Schützen: Patrick Herbst 119 Ring. Alle Siegre erhielten ebenfalls den Orden „Bester Schütze 2019“.

Weitere Themen wurde besprochen, unter anderem die Aufarbeitung der Vereinsfahnen zum 100. Jubiläum 2026 und das Jubiläum 750 Jahre Varl. Michael Duffe informierte die Mitglieder auch über den Umbau der Schießhalle.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7178999?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516046%2F
Teil-Lockdown wird bis in den Januar verlängert
Zusammengestellte Stühle stehen vor einem gastronomischen Betrieb in Potsdam.
Nachrichten-Ticker