Zweimal nach Uchte und zurück
»Uerdinger« wieder unterwegs

Rahden (WB/bös). Die Museumseisenbahn Rahden-Uchte ist am kommenden Sonntag, 11. August, wieder mit dem roten »Uerdinger« Schienenbus zwischen Rahden und Uchte unterwegs. In Rahden ist um 11 Uhr Abfahrt im Bahnhof und Uchte eine Stunde später erreicht. Zurück geht es um 13.30 Uhr und der zweite Zug verlässt Rahden um 15.30 Uhr, bevor die Fahrt um 16.45 Uhr von Uchte wieder nach Rahden zurück führt.

Donnerstag, 08.08.2019, 06:00 Uhr aktualisiert: 08.08.2019, 06:02 Uhr
Der »Uerdinger«-Schienenbus ist am kommenden Sonntag zwischen Rahden und Uchte unterwegs.

Anschlüsse an Eurobahn

Anschlüsse an die Züge der Eurobahn in Richtung Bielefeld sind gewährleistet. Auch an den Stationen unterwegs kann ein- und ausgestiegen werden und im Gehannfors Hof bei Warmsen wird wieder ein Backtag veranstaltet. Der »Uerdinger« hält gleich nebenan. Fahrräder werden kostenlos mitgenommen, größere Gruppen sollten sich anmelden. Das ist möglich unter Telefon 05771/94592 oder am Wochenende Mobil unter 0151/17288273.

Am Sonntag, 8. September, ihrem nächsten Betriebstag, bietet die Museumsbahn zum »Tag des offenen Denkmals« auch einen »Tag der offenen Tür« am Bahnhof Rahden an.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6833950?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516046%2F
Gut gespielt, wieder verloren
Arminias Japaner RItsu Doan vergab in der achten Minute die Chance zur Führung.
Nachrichten-Ticker