Viktor Schleining erfüllt sich Traum – Eröffnung am 1. September Neue Werkstatt in Rahden

Rahden (mama). Ab Freitag, 1. September, wird es in Rahden eine neue Autowerkstatt geben. Und zwar direkt neben der Aral-Tankstelle in der Lemförder Straße.

Viktor und Kristina Schleining wollen sich langfristig gerne vergrößern und neue Mitarbeiter einstellen.
Viktor und Kristina Schleining wollen sich langfristig gerne vergrößern und neue Mitarbeiter einstellen. Foto: Mareile Mattlage

Betreiber ist das Ehepaar Schleining aus Varl. Viktor Schleining (35) ist Kfz-Meister sowie Sachverständiger für Unfallschäden und wird in seiner Werkstatt entsprechende Dienste anbieten. Seine Ehefrau Kristina (29) unterstützt ihn bei der Büro-Arbeit.

»Es war schon immer mein Traum, einmal einen eigenen Betrieb zu führen«, sagt Viktor Schleining. Nachdem er elf Jahre als angestellter Kfz-Mechaniker gearbeitet hatte, wagt er nun den Sprung in die Selbstständigkeit. Vor drei Jahren hat der mehrfache Vater bereits ein Kleingewerbe als Kfz-Gutachter angemeldet, das neben seiner Werkstatt auch weiter laufen wird.

Auch wenn der Schwerpunkt auf deutschen Herstellern liegen soll, handle es sich um eine freie Werkstatt für alle Automarken. Der Name: »C.A.R.S. Kfz Meisterwerkstatt«. C.A.R.S. steht dabei für »Clever Auto reparieren Schleining«. Worauf es dem jungen Unternehmer ankommt: »Mir macht der Beruf Spaß. Ich übe ihn mit Freude aus und wünsche mir, dass der Kunde wegen des guten Service und nicht wegen Ersatzteilen wiederkommt.«

Die Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Samstag 9 bis 13 Uhr.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.