Auto und Lastwagen stoßen in Rahden-Varl auf Kreuzung zusammen Fünf Verletzte bei Unfall

Rahden (ko). Fünf Menschen sind bei einem schweren Verkehrsunfall in der Rahdener Ortschaft Varl verletzt worden – eine Frau sogar schwer.

Der Ford-Fiesta musste von der Feuerwehr aufgeschnitten werden, um die vier Insassen zu befreien. Eine Person wurde schwer verletzt, die anderen leicht.
Der Ford-Fiesta musste von der Feuerwehr aufgeschnitten werden, um die vier Insassen zu befreien. Eine Person wurde schwer verletzt, die anderen leicht. Foto: Andreas Kokemoor

Ein Ford Fiesta und ein Kühllastwagen stießen auf einer Kreuzung zusammen. Die Bergung erforderte einen Großeinsatz, da die vier verletzten Insassen des Ford eingeklemmt waren. Die Feuerwehr befreite sie mit der Rettungsschere. Lesen Sie mehr zu diesem Unfall in der Rahdener Ausgabe vom 13. Juli.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.