Pkw prallt gegen Baum – Ehemann und Sohn überleben Junge Mutter stirbt bei Unfall

Rahden (WB). Eine dreiköpfige Familie ist in der Nacht zu Freitag auf der B239 aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem Pkw verunglückt. Das Fahrzeug prallte gegen einen Baum. Die 22-jährige Mutter stirbt noch an der Unfallstelle.

Foto: Andreas Kokemoor

Die Familie fuhr auf der Diepholzer Straße (B239) in südlicher Richtung. Kurz nach Passieren der Kreuzung Preußisch Ströher Allee kommt der Ford nach rechts von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls reißt der Motorblock aus dem Fahrzeug.

Die Beifahrerin, eine 22-jährige Frau aus Espelkamp, wird in dem Fahrzeug eingeklemmt und kann von der Feuerwehr nur noch Tod geborgen werden. Ihr  Ehemann (23) und der auf der Rückbank sitzende einjährige Sohn werden verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Besonders tragisch: Die junge Mutter war schwanger.

Die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache dauern an.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.