Bad Essener Reha-Klinik übernimmt Patienten
Neurozentrum hilft Krankenhäusern

Preußisch Oldendorf/Bad Essen (WB). Der Kampf gegen das Coronavirus geht weiter. Nachdem Ende vergangener Woche das Covid-19-Krankenhausentlastungsgesetz vom Bundesrat verabschiedet wurde, greifen nun bereits die ersten Maßnahmen – auch in der direkten Nachbarschaft zu Preußisch Oldendorf, nämlich in Bad Essen.

Samstag, 04.04.2020, 09:00 Uhr
Das Dr. Becker Neurozentrum in Bad Essen bereitet sich auf die Übernahme von Krankenhauspatienten vor. Foto: Dr. Becker Klinikgruppe

Dort stellt das Dr. Becker Neurozentrum Niedersachsen nun einen Teil seiner Betten für die Versorgung von Krankenhauspatienten bereit. „Das Ministerium bestätigt uns mit dieser Entscheidung die Leistungsfähigkeit unseres medizinisch-pflegerischen Personals sowie unserer gebäudetechnischen und medizintechnischen Infrastruktur“, sagt Philipp Herzog, Verwaltungsdirektor des Dr. Becker Neurozentrums Niedersachsen. „Und als leistungsfähige Reha-Einrichtung fühlen wir uns verpflichtet, während der Krise zu helfen und den Krankenhäusern den Rücken freizuhalten.“

Für die Patienten, die zurzeit eine Reha im Neurozentrum Niedersachsen machen, ändere sich durch die Aufnahme von Krankenhauspatienten erst einmal nichts, erklärt Herzog. Ebenso nehme das Neurozentrum weiterhin Rehabilitanden im Rahmen der Anschlussheilbehandlung auf, denn dies sei für den fortlaufenden Patientenabfluss aus den Krankenhäusern gleichermaßen entscheidend.

Um der Anordnung des Landes Niedersachsen nachzukommen, wird das Neurozentrum Niedersachsen eine separate Station für mögliche Krankenhauspatienten vorhalten. „Noch können wir nicht einschätzen, in welchem Umfang Patienten zu uns verlegt werden. Aber mit unseren fundiert ausgebildeten ärztlichen, pflegerischen und therapeutischen Mitarbeitern sehen wir uns gut vorbereitet“, ist sich PD Dr. Tobias Leniger, Chefarzt der Klinik, sicher.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7356245?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516040%2F
Neuhaus glaubt an „mächtig Stimmung“
Uwe Neuhaus (links, mit Assistent Peter Nemeth) setzt auf die Hilfe der Fans. Foto: Starke
Nachrichten-Ticker