Pr. Oldendorf
Betriebe im Fokus von Einbrechern

Preußisch Oldendorf-Getmold (WB). In der Nacht zu Mittwoch sind Unbekannte in zwei Betriebe in Getmold eingedrungen. Im Zeitraum von Dienstag, 17.15 Uhr, bis Mittwoch, 6.40 Uhr, brachen die Kriminellen über ein Fensterelement in den Bürotrakt eines Zimmereibetriebes an der Hafenstraße ein und durchsuchten mehrere Räumlichkeiten.

Donnerstag, 05.09.2019, 11:03 Uhr aktualisiert: 05.09.2019, 11:06 Uhr
Symbolbild Foto: Hannemann

Nur wenige Hundert Meter entfernt, ebenfalls an der Hafenstraße, rückte auch ein Fachbetrieb für Lasertechnik in den Fokus der Einbrecher. Dort verschaffte man sich in der Zeit von Dienstag, 22.25 Uhr, bis Mittwoch, 6.45 Uhr, gewaltsam Zutritt ins Gebäudeinnere, durchsuchte die Räumlichkeiten und machte sich an einem Tresor zu schaffen.

Die Beutehöhe beider Einbrüche ist genauso wie eine Überprüfung des Tatzusammenhanges derzeitig Bestandteil der polizeilichen Ermittlungsarbeit. Hinweise zu den Kriminellen bitte an die Ermittler unter Telefon 0571/88660.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6901779?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516040%2F
Amokfahrt in Trier: Fünf Menschen getötet, viele verletzt
Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr nahe der Fußgängerzone in Trier.
Nachrichten-Ticker