Vierter Fall der Brandserie in Bad Holzhausen Erneut Hochsitz angezündet

Preußisch Oldendorf (WB). Erneut mussten Feuerwehr und Polizei zu einem brennenden Hochsitz ausrücken. Am späten Ostersonntagabend ist ein Jagdsitz in Bad Holzhausen am nördlichen Waldrand in Höhe der Straße Rote Erde in Flammen aufgegangen.

Nur noch das Gerüst ist von dem Hochsitz in Bad Holzhausen übrig geblieben.
Nur noch das Gerüst ist von dem Hochsitz in Bad Holzhausen übrig geblieben. Foto: Mareile Mattlage

Das Feuer zerstörte die Kanzel der Holzkonstruktion komplett. Auch der Rahmen des Hochsitzes wurde schwer beschädigt, blieb aber stehen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Eine Anwohnerin der Berliner Straße hatte den Feuerschein gesehen, und um kurz vor 23.30 Uhr die Einsatzkräfte verständigt.

Der jüngste Brand ist der vierte in einer Serie von Hochsitzbränden im Raum Preußisch Oldendorf , die Anfang März begonnen hatte. Wie berichtet, kam es in den vergangenen Wochen zu gleich gelagerten Bränden an der Straße »Zur alten Brücke« in Lashorst, an der Bruchstraße zwischen Blasheim und Hedem und östlich der Hedemer Straße.

Aktuell liegen der Polizei keine Hinweise auf den oder die unbekannten Brandstifter vor.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.