Drei Männer festgenommen Einsatz gegen mutmaßliche Autoschieber

Preußisch Oldendorf (WB). In Preußisch Oldendorf hat es am Mittwochabend einen Polizeieinsatz gegen eine mutmaßliche Autoschieberbande gegeben. Drei Männer wurden festgenommen.

Symbolfoto.
Symbolfoto. Foto: dpa

Die Polizei hatte am Morgen aus der Bevölkerung einen Tipp erhalten. Auf dem Gewerbegebiet des alten Tanklagers sollten demnach in einer Halle diverse Autos zum Umbau gelagert worden sein.

Gemeinsam mit Kollegen aus Osnabrück observierte die Polizei aus dem Kreis Minden-Lübbecke das Gelände und griff um 18.45 Uhr schließlich zu.

Die Polizei fand in der Halle zwei als gestohlen gemeldete französische Autos. Sie wurden beschlagnahmt. Zudem sollen sich weitere Autos in dem Gebäude befinden.

Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.