Absturz in Porta Westfalica aus sechs Metern Höhe
Frau stürzt beim Putzen aus dem Fenster

Porta Westfalica (WB). Eine Frau (33) ist am Dienstagnachmittag in der Straße „Im Stillen Winkel“ in Porta Westfalica aus dem ersten Obergeschoss eines Zweifamilienhauses gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt.

Mittwoch, 08.04.2020, 11:54 Uhr aktualisiert: 08.04.2020, 11:58 Uhr
Symbolbild. Foto: dpa

Ersten Erkenntnissen zufolge hatte die Portanerin gegen 15.40 Uhr beim Fensterputzen offenbar die Balance verloren und war anschließend aus etwa sechs Metern Höhe in den Garten gestürzt.

Nach notärztlicher Erstversorgung brachten Kräfte des Rettungsdienstes die 33-Jährige ins Klinikum Minden, wo sie stationär verblieb.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7362157?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2643768%2F
Längerer Lockdown absehbar - kommt die Ausgangssperre?
Ein menschenleerer Platz ist am Abend in der Innenstadt Gifhorn in Niedersachen zu sehen. Hier gilt bereits zwischen 20.00 Uhr und 5.00 Uhr bis Ende Januar die Ausgangsbeschränkung.
Nachrichten-Ticker