BWM gerät ins Schleudern – Eine Person leicht verletzt
Unfall auf der A2 bei Porta Westfalica

Porta Westfalica (WB). Bei einem Verkehrsunfall auf der A2 nahe Porta Westfalica ist am Dienstagabend ein Autofahrer leicht verletzt worden. Die Autobahn war zwischen den Abfahrten Vennebeck und Porta Westfalica in Fahrtrichtung Dortmund für gut zwei Stunden gesperrt.

Dienstag, 05.11.2019, 22:09 Uhr aktualisiert: 05.11.2019, 22:12 Uhr
Der silberne BMW war ins Schleudern geraten. Foto: Feuerwehr Porta/Michael Horst

Gegen 19 Uhr war die Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica zu einem Einsatz gerufen worden, nachdem sich etwa 1000 Meter vor der Abfahrt Vennebeck der Unfall ereignet hatte. Ein silberfarbener BMW war ins Schleudern geraten und hatte für zahlreiche Beschädigungen gesorgt, ehe er auf dem linken Fahrstreifen entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen kam. Auch ein Lkw und ein dem BMW nachfolgender Sprinter waren an dem Unfall beteiligt.

Da die Feuerwehr zunächst von einer eingeklemmten Person ausging, rückte sie mit einem großen Aufgebot an. Vor Ort wurde jedoch festgestellt, dass niemand eingeklemmt war. Eine Person erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Alle Personen hatten die Fahrzeuge aber aus eigener Kraft verlassen können.

 

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7045437?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2643768%2F
Vereinzelt illegale Corona-Atteste
Symbolbild. Wo eine Maskenpflicht gilt, kann der jeweilige Hausherr entscheiden, ob er Atteste zur Maskenbefreiung anerkennt. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker