Feuerwehr verhindert Übergreifen auf anliegendes Wohnhaus
Anbau in Holzhausen brennt

Porta Westfalica (WB). Ein Hausanbau im Ortsteil Holzhausen ist am Montagabend gegen 22 Uhr in Brand geraten. Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus konnte verhindert werden, eine Bewohnerin wurde verletzt

Dienstag, 01.10.2019, 07:04 Uhr aktualisiert: 01.10.2019, 07:22 Uhr
Die Feuerwehr beim Einsatz am Montagabend in Porta Westfalica-Holzhausen. Foto: Feuerwehr Porta/Michael Horst

Auf der rückwärtigen Seite eines Wohnhauses stand ein Anbau direkt am Wohnhaus in Flammen. Drei Bewohner hatten das Haus bereits aus eigener Kraft verlassen, eine Person hatte sich dabei leicht verletzt, sie wurde ins Krankenhaus transportiert.

Ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus konnte verhindert werden, die Holzdeckenkonstruktion des Anbaus war allerdings stark vom Brand in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Brandrauch hatte sich auch im Wohnhaus ausgebreitet. Die Deckenkonstruktion wurde mit Einreißhaken geöffnet und abgelöscht. Zur Entrauchung wurde ein Hochdrucklüfter eingesetzt, eine Wärmebildkamera wurde zur Überprüfung auf Brandnester eingesetzt, heißt es in einer Mitteilung der Feuerwehr.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6971016?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2643768%2F
Edmundsson lässt Arminia jubeln
Der Jubel ist riesig: Die Arminen feiern ihren Siegtorschützen Joan Simun Edmundsson (Mitte). Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker