35-Jährige aus Minden verletzt
Drei Fahrzeuge kollidieren

Porta Westfalica (WB).  Zu einer Kollision zwischen drei Kraftfahrzeugen ist es am Samstagabend auf der B 482 gekommen. Dabei schob ein Lieferwagen einen PKW in das Heck eines weiteren Fahrzeugs. Eine Person wurde verletzt.

Montag, 04.03.2019, 13:01 Uhr aktualisiert: 04.03.2019, 14:24 Uhr
Ein Lieferwagen schob einen PKW in das Heck eines weiteren Fahrzeugs.

Gegen 19 Uhr war ein Mann (52) aus Bremerhaven in einem Ford Transit aus Richtung Petershagen kommend auf der B 482 unterwegs. Ihm voraus fuhren eine Opel-Fahrerin (35) aus Minden sowie ein 58-Jähriger aus Paderborn mit zwei Insassen (18, 15) in einem Volkswagen.

Gesamtschaden beläuft sich auf 10.000 Euro

Kurz vor dem Kreuzungsbereich zur Findelstraße bremsten die vorausfahrenden Fahrzeuge verkehrsbedingt ab. Dies erkannte der Fahrer des Kleintransporters offenbar zu spät und prallte in die Rückseite des Opels, welcher dadurch in den weiter vorne stehenden VW geschoben wurde.

Die Frau aus Minden erlitt durch die Kollision Verletzungen und wurde durch alarmierte Rettungskräfte ins Klinikum Minden eingeliefert. Die weiteren Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Zwei der drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Außerdem reinigten Kräfte der Feuerwehr die Fahrbahn von ausgetretenen Betriebsstoffen. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf mindestens 10.000 Euro.

 

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6444786?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2643768%2F
Gjasula geht
Der albanische Nationalspieler Klaus Gjasula verlässt den SC Paderborn 07. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker