Radlerin aus Petershagen in Klinikum Minden eingeliefert
Radfahrerin kollidiert mit Lkw

Petershagen (WB). Eine 42-Jährige aus Petershagen ist verletzt worden, als sie in Lahde von einem Lkw angefahren wurde.

Freitag, 05.04.2019, 14:20 Uhr aktualisiert: 05.04.2019, 14:24 Uhr
Symbolbild. Foto: Friso Gentsch

Donnerstagvormittag kam es auf der Einmündung Friller Straße/Quetzer Timpen in Lahde zu einer Kollision zwischen einem Lkw und einer Radfahrerin.

Als der 31-jährige Lkw-Fahrer aus Minden von der Straße »Quetzer Timpen« nach links in die Friller Straße abbiegen wollte, stieß er mit einer 42-jährigen Fahrradfahrerin zusammen, die aus Richtung Frille kommend auf der Straße fuhr.

Dabei wurde die Radlerin verletzt und anschließend mit dem Rettungswagen ins Klinikum Minden eingeliefert. Nach ambulanter Behandlung konnte sie das Krankenhaus wieder verlassen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6520808?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2643772%2F
Corona-Pandemie: Teil-Lockdown bis zum 10. Januar
Bundeskanzlerin Merkel (M) spricht bei einer Pressekonferenz nach der Videokonferenz mit den Ministerpräsidenten der Bundesländer.
Nachrichten-Ticker