Maskierte überfallen Mitarbeiter und erbeuten Geschäftsschlüssel für Wez-Markt in Minden
Tresor leer geräumt – Angestellter gefesselt auf Feld

Minden (WB). Unbekannte haben am späten Samstagabend die Einnahmen des Wez-Marktes an der Stiftsallee in Minden erbeutet. Zuvor hatten zwei Männer einen Mitarbeiter der Filiale nahe des Kreisels an der Zähringer Allee überfallen und ihn mit einer Schusswaffe bedroht und so den Schlüssel für das Gebäude entwendet. Während das Opfer gefesselt in einem Getreidefeld lag, räumte mindestens einer der Täter den Tresor leer.

Montag, 03.06.2019, 15:32 Uhr aktualisiert: 04.06.2019, 20:10 Uhr
Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Das teilte die Polizei am Montag mit. Der 32-jährige Angestellte gab demnach gegenüber den Ermittlern an, dass er um kurz nach 23 Uhr von den beiden maskierten und etwa 1,80 Meter großen Räubern auf der Schillerstraße angegriffen worden sei.

Man habe ihn von seinem Fahrrad gestoßen und unter Waffengewalt in ein angrenzendes Getreidefeld verschleppt. Anschließend sei er gefesselt worden. Während sich einer der Täter auf dem Weg zur Stiftsallee machte, habe ihn dessen Komplizen bewacht. Später, so der 32-Jährige weiter, habe sein Bewachter die Fesselung gelöst und sei verschwunden. Kurz danach habe er die Polizei alarmiert.

Beamten suchen Zeugen

Diese fahndete mithilfe eines Diensthundeführers nach den Flüchtigen und sicherte erste Spuren sowohl in der Filiale als auch im Getreidefeld. Zur Ausleuchtung des Feldes unterstützte die Feuerwehr die Ermittler. Unklar ist noch, ob die Räuber ein Fahrzeug, möglicherweise Fahrräder, benutzten.

Die Beamten bitten Zeugen, denen das gesuchte Duo vor oder nach dem Überfall auf der Schillerstraße und an der Stiftsallee aufgefallen ist. Die Männer sollen nach Angaben des Angestellten zwischen 25 und 30 Jahre alt sein. Einer von ihnen trug einen grauen Pullover und eine Kappe. Hinweise werden erbeten unter Telefon (0571) 88660.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6663497?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2643776%2F
Pieper fällt aus
Arminias Innenverteidiger Amos Pieper fehlt im Spiel am Samstag gegen Mainz.
Nachrichten-Ticker