Jörg Schrader tritt die Nachfolge von Hartmut Heinen an Kreis findet Kämmerer

Kreis Minden-Lübbecke(WB/PAM). Jörg Schrader, bislang Kämmerer in Freudenberg (Sauerland), ist der neue Kämmerer des Kreises Minden-Lübbecke. Der Kreistag wählte den 44-Jährigen Montagabend zum Nachfolger von Hartmut Heinen.

Kämmerer Jörg Schrader und Landrat Ralf Niermann.
Kämmerer Jörg Schrader und Landrat Ralf Niermann. Foto: PAM

18 Monate hat es gedauert, bis der Kreis fündig geworden ist. Heinen hatte im Oktober 2014 sein Amt als Kreiskämmerer niedergelegt, da er im Folgemonat sein neues Amt als erster Kreisrat in der Reiterstadt Vechta im westlichen Niedersachsen antrat. Seither hatte Kreisdirektorin Cornelia Schöder kommissarisch die Kämmerei des Mühlenkreises geleitet.

Grund für die lange Suche war vor allem die Kommunalwahl im September des vergangenen Jahres. Die machte der schnellen Findung eines Nachfolgers einen Strich durch die Rechnung. So kamen die Politik und Verwaltung im Mindener Kreishaus im Mai 2015 überein, die Suche nach einem neuen Kämmerer, für die die CDU das Vorschlagsrecht hat, auf den Herbst zu vertagen.

Im April wurde man mit Jörg Schrader fündig. Er wird künftig für etwa 130 Mitarbeiter und die Dezernatsbereiche Finanzen, Beteiligungen, Veterinär- und Lebensmittelüberwachung sowie Straßenverkehr verantwortlich sein.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.