Luftsportgemeinschaft Preußisch Oldendorf erlebt Vandalismus auf dem Gelände in Offelten
Unbekannte verwüsten den Modellflugplatz

Preußisch Oldendorf (WB) -

Ein Bild der Verwüstung bot sich Heinz-Günter Vieker, als er am Wochenende zum Modellflugplatz nach Offelten kam. Der erste Vorsitzende der Luftsportgemeinschaft Preußisch Oldendorf war von einem Vereinsmitglied benachrichtig worden, dass Vereinseigentum zerstört worden sei. Was Vieker zu sehen bekam, schockierte ihn sehr. Von Eva Rahe
Montag, 08.03.2021, 17:10 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 08.03.2021, 17:10 Uhr
Heinz-Günter Vieker, Vorsitzender der Luftsportgemeinschaft Preußisch Oldendorf, ist entsetzt über den Vandalismus auf dem Modellflugplatz in Offelten. Foto: Eva Rahe
  Sowohl das Unterstellhäuschen, das sich am Eingang des Platzes befindet, als auch die Sitzgelegenheiten davor waren von Unbekannten demoliert worden. An zwei Wänden fehlten Bretter, Teile der Bänke waren verbrannt. Und mehr noch: Eine im Boden befestigte Sitzbank war komplett aus der Verankerung gerissen und in ihre Einzelteile zerlegt worden.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7856783?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516047%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7856783?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516047%2F
Klos schießt Schalke in die 2. Liga
Fabian Klos (links) zieht ab und trifft. Es ist das 1:0 für Arminia gegen den FC Schalke.
Nachrichten-Ticker