Lions-Club Lübbecke-Espelkamp startet Adventskalender-Verkauf
Corona-Fonds profitiert

Lübbecke (WB). Bereits zum zwölften Mal bringt der Lions-Club Lübbecke-Espelkamp dieser Tage einen Adventskalender heraus – und wird, so Club-Präsident Henrich Oevermann, „diese Erfolgsgeschichte des Lübbecker Lions-Kalenders einmal mehr fortschreiben“. So unterstützen der regionale Einzelhandel und die heimische Wirtschaft die Lions-Aktion in diesem Jahr wieder mit fast 200 Preisen.

Freitag, 06.11.2020, 22:00 Uhr
„Ein großes Dankeschön“ von Lions-Präsident Henrich Oevermann (Mitte) ging an die Club-Freunde Hartmut Jacob (links) und Gerhard Döding, die 4500 Kalender verpackt und konfektioniert haben.

„Dieses Ergebnis verpflichtet uns zu großem Dank“, erklärte Rüdiger Winkelmann, Vorsitzender des Lions-Fördervereins: „Gegenüber allen, die durch den Erwerb eines Kalenders sich selbst oder anderen eine Freude machen wollen, aber auch gegenüber dem Handel und der Wirtschaft unserer Region.“ Mit dem Reinerlöst will der Lions-Club diesmal einen Corona-Hilfsfonds auflegen. Gemeinnützige Vereine und Einrichtungen können vom 1. Dezember bis Ende Januar per E-Mail an sekretaer@lions-luebbecke-espelkamp.de eine zweck- oder projektbezogene Spendenanfrage an der Serviceclub richten. Berücksichtigt werden lokale Hilfsprojekte, bevorzugt für Kinder und Jugendliche sowie ältere Menschen.

Viele Preise

Bei der Herstellung des Kalenders stand den Lions der Lübbecker Fotograf Kai Hormann mit seinem Fotomotiv zur Seite – einer winterlichen Ansicht der heimischen Moorlandschaft. Als Preise winken Elektronikgeräte, Einkaufs- und Restaurantgutscheine, eine Ballonfahrt, VIP-Karten für ein Fußballspiel des FC St. Pauli sowie den Besuch eines Sterne-Restaurants in der Hansestadt – beide letztgenannten Preise jeweils inklusive einer Hotelübernachtung für zwei Personen.

Corona-bedingt können die Kalender in diesem Jahr ausschließlich bei den örtlichen Verkaufsstellen erworben werden. Der Verkaufspreis liegt bei sechs Euro. Von Montag, 9. November, an ist der Adventskalender hier erhältlich: Bücherstube Lübbecke, Classic-Tankstelle Vieker, Lübbecke; Amts-Apotheke Hüllhorst, Freiherr-vom-Stein-Apotheke Espelkamp, Edeka-Markt Gehlenbeck, Krankenhaus Lübbecke sowie in allen Geschäftsstellen der Volksbanken Lübbecker Land.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7667110?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516047%2F
Tausende Pakete in nur einer Nacht
Christian Wibbe leitet den Amazon-Standort in Mönkeloh. Seit sechs Wochen läuft der Betrieb. 450 Transporter rollen hier an den Werktagen vom Hof.
Nachrichten-Ticker