Statt Bierbrunnenfest: Gewinnspiel soll Innenstadtbummel in Lübbecke versüßen
Preise statt Party

Lübbecke (WB). Sommer, Sonne, Musik und sprudelndes Bier, dazu ein Einkaufsbummel – das Erlebnis Bierbrunnenfest darf es in diesem Jahr leider nicht geben. Doch nun lautet die Devise: Tolle Preise statt Party. Lübbecke Marketing, die Privatbrauerei Barre und zahlreiche Einzelhändler aus der Innenstadt bieten ein Gewinnspiel an.

Samstag, 08.08.2020, 04:00 Uhr aktualisiert: 08.08.2020, 05:02 Uhr
Freuen sich auf das Bierbrunnenfest-Gewinnspiel, das am Montag, 10. August, beginnt (von links): Thomas Schuster (Neue Apotheke), Corinna Jording (Hörakustik Schmitz), Andreas Oelschläger (Bücherstube), Peter Schmüser (Lübbecke Marketing), Gülistan Dagili (Petite Choo), Bettina Olek-Loges (Frauenzimmer) und Maike Materla (Privatbrauerei Barre). Foto: Lübbecke Marketing

Nach der Corona-bedingten Absage des Bierbrunnenfestes war man sich in der Arbeitsgruppe Innenstadt des Vereins Lübbecke Marketing schnell einig. So ganz ohne eine Aktion zur Erinnerung an das traditionelle Innenstadtfest soll das ursprünglich geplante Bierbrunnenfest-Wochenende nicht vergehen. In Zusammenarbeit mit der Privatbrauerei Barre wurde ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen entwickelt. Die Gewinnspielfragen drehen sich, wie könnte es anders sein, ganz um das Bierbrunnenfest, das seit 1954 in Lübbecke gefeiert wird.

„Leider können wir in diesem Jahr nicht zusammen unser beliebtes Stadtfest feiern“, bedauert Andreas Oelschläger, Mitglied bei Lübbecke Marketing. „Weil es am Tag des Bierbrunnens aber sonst immer etwas zu gewinnen gibt, laden wir die Besucher der Innenstadt vom 10. bis 15. August zu einem Gewinnspiel ein. Wir freuen uns, dass passend dazu die Sanierungsarbeiten in der Fußgängerzone abgeschlossen wurden und unsere Flaniermeile wieder baustellenfrei ist.“

Plakat im Fenster

Als ersten Preis gibt es die Einkaufsgutscheine „Lübbecke Card“ im Wert von 500 Euro zu gewinnen, als zweiten und dritten Preis gibt es eine Ausstattung für ein Grillfest zuhause beziehungsweise ein 30-Liter-Fass der Privatbrauerei Barre mit Zapfanlage. Außerdem werden zahlreiche Sachpreise und Gutscheine der teilnehmenden Geschäfte an die Teilnehmer des Gewinnspiels verlost.

Teilnahmekarten gibt es ab Montag, 10. August, in den 29 teilnehmenden Geschäften, die an einem im Schaufenster aufgehängten Gewinnspielplakat zu erkennen sind. Die ausgefüllten Karten können dort bis zum 15. August abgegeben werden. Ganz entsprechend der Beratungsqualität des Lübbecker Einzelhandels hält jedes Geschäft Tipps zu den Antworten auf die Gewinnspielfragen bereit.

Alle Informationen zum Gewinnspiel und zu den teilnehmenden Geschäften gibt es auf der Internetseite www.wir-fuerluebbecke. de.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7525656?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516047%2F
Anklage fordert zehn Jahre Haft
Seit Dezember müssen sich Ismet A. (32, vorne) und sein Bruder Ferhan (34) vor der 1. Großen Strafkammer des Landgerichts Bielefeld verantworten. Die Staatsanwaltschaft will sie für zehn beziehungsweise neuneinhalb Jahre hinter Gittern sehen. Foto: David Inderlied
Nachrichten-Ticker