Verabschiedung an der Kaufmännischen Berufsschule und Fachschule für Wirtschaft in Lübbecke
Berufsschüler haben alle Herausforderungen gemeistert

Lübbecke (WB). 340 Auszubildende der kaufmännischen Berufsschule und 30 Studenten der Fachschule für Wirtschaft haben jetzt ihre Abschlusszeugnisse am Berufskolleg Lübbecke entgegengenommen.

Mittwoch, 01.07.2020, 09:00 Uhr
Diese Absolventen des kaufmännischen Zweigs des Berufskollegs Lübbecke gehören zu den Klassenbesten ihres Jahrgangs. Sie erhielten bei der Zeugnisübergabe kleine Prämien.

Die schulischen Bedingungen für den Abschlussjahrgang 2020 waren bedingt durch den Ausbruch des Coronavirus alles andere als normal. So galt auch für die Auszubildenden aus 20 Berufsschulklassen und die Studenten aus zwei Klassen der Fachschule für Wirtschaft, sich neben der Arbeitszeit in den Unternehmen mit dem Distance Learning auseinanderzusetzen. Da in einigen Branchen das Arbeitsaufkommen durchaus höher war als vor Beginn der Krise, erforderte das Lernen auf Distanz ein hohes Engagement der Schüler.

Leistungen sind besonders anzuerkennen

Aber auch diese Herausforderung wurde von den motivierten Auszubildenden und Studenten gemeistert. Da von den Lehrkräften bereits vor dem Shutdown das digitale Lernen mittels der Programme von MS Office 365 durchgeführt wurde, waren die Lernenden bestens damit vertraut, so dass das Bearbeiten von eingestellten Aufgaben oder das Durchführen von Videokonferenzen kein Problem darstellte. Zurück im Präsenzunterricht hielten sich alle vorbildlich an die Hygienevorschriften und konnten in den Endspurt der Prüfungsvorbereitung einsteigen.

Ihre Abschlusszeugnisse konnten die Auszubildenden und Studenten leider nicht wie gewohnt bei einer feierlichen Veranstaltung in der Stadthalle entgegennehmen, sondern sie erhielten diese von den Klassenleitern im Rahmen des letzten Schultages beziehungsweise einer kleinen Feierstunde. Aufgrund der aktuellen Umstände sind die guten Leistungen der Auszubildenden und Studenten in dieser besonderen Zeit umso mehr anzuerkennen.

Die kaufmännische Berufsschule im Lübbecker Kolleg mit ihren Bereichsleitern Dirk Kämper und Wolfgang Raupach sowie Stefan Becker als Schulleiter freuen sich mit allen Absolventen und gratulieren zu den erworbenen Abschlüssen.

Die Besten

Für besonders gute Leistungen in den Berufsschulabschlusszeugnissen wurden folgende Absolventen mit einem Präsent geehrt:

Automobilkaufleute: Fynn-Luca Westerhold, Autohaus Sieg GmbH Minden

Fachinformatikerin Anwendungsentwicklung: Lea-Marie Sussek, ABB Automation Products GmbH Minden

Fachinformatiker Systemintegration: Malte Hendrik Wolff. Midland IT GmbH Minden

Fachkraft für Lagerlogistik: André Gieske, Harting Elektro GmbH und Co. KG

Fachschule für Wirtschaft: Jan-Hendrik Halwe, Arne Sasse, Pia Taddicken

Industriekaufleute: Thomas Dyck, ALL4Labels Lübbecke GmbH; Nadine Meyer, Gauselmann AG Espelkamp; Yannick Vieker, Keeeper GmbH Stemwede

Informatikkauffrau: Lea Volkening, Wortmann AG Hüllhorst

IT-Systemelektroniker: Moritz Rohleder, Wortmann AG Hüllhorst

Kaufleute für Büromanagement: Lokman Ayas, Wiko Metallbautechnik GmbH und Co. KG Lübbecke; Nathalie Hillebrand, SichTel GmbH Minden; Katharina Kinne, Lebenshilfe Lübbecke e. V. Lübbecke; Serkan Yildirim, Mediadeal GmbH Lübbecke

Kaufleute im Einzelhandel: Pierre Glöckner, Expert Döring GmbH und Co. KG Lübbecke; Mandy Kübert, Lohmeier GmbH und Co. KG Pr. Oldendorf; Florian Weber, NP-Markt Hüllhorst-Schnathorst

Kauffrau im Groß- und Außenhandel: Pin-Ting Lai, Wortmann AG Hüllhorst

Verkäuferin: Sophia-Anita Sadigi, Classic Tankstellen GmbH und Co. KG Espelkamp

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7475073?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516047%2F
Terrorverdacht nach tödlicher Messerattacke in Nizza
Polizisten der Eliteeinheit Raid treffen ein, um die Kirche Notre-Dame nach einem Messerangriff zu durchsuchen.
Nachrichten-Ticker