Erster Abschnitt im Osten der Langen Straße schon begehbar
Pflaster-Baustelle kommt voran

Lübbecke (WB/fn). Drei Wochen nach Baubeginn direkt nach Ostern sind bei der Pflastersanierung in der Fußgängerzone Fortschritte zu sehen. Die östliche Absperrung ist von der Neue Apotheke bis zur Einmündung Scharrnstraße vorgerückt und die Steine sind bereits bis in Höhe Fielmann aufgenommen.

Montag, 04.05.2020, 17:48 Uhr aktualisiert: 04.05.2020, 17:50 Uhr
Die Arbeiten in der Langen Straße gehen voran, ein neuer Baustellenabschnitt ist eingerichtet.

„Das Baufenster ist einen Abschnitt weitergerückt. Wir sind gut im Zeitplan“, sagte Baudezernent Ingo Ellerkamp. Positiv stimme ihn vor allem, dass es deutlich früher als erwartet möglich sei, das neu verlegte Pflaster für Fußgänger freizugeben. Der Lieferverkehr wird

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7395409?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516047%2F
Verdi ruft zu bundesweiten Warnstreiks auf
An einer Straßenbahn der Verkehrsbetriebe Karlsruhe hängt ein Plakat mit der Aufschrift Warnstreik. D.
Nachrichten-Ticker