Zahl der Corona-Kranken steigt im Kreis Minden-Lübbecke auf 246
Fünf weitere Infektionen

Lübbecke/Minden (WB). Der Kreis Minden-Lübbecke hat die aktuelle Zahl der Corona-Infizierten bekannt gegeben (Stand, Samstag, 28. März, 11 Uhr). Demnach sind 246 Personen erkrankt.

Samstag, 28.03.2020, 15:14 Uhr aktualisiert: 28.03.2020, 15:16 Uhr
Foto: dpa

Das entspricht fünf Corona-Kranken mehr als am Vortag. Insgesamt 64 Personen sind inzwischen wieder genesen. Die Zahlen teilen sich wie folgt auf die Kommunen auf:

Bad Oeynhausen 23/6

Espelkamp 28/11

Hille 15/3

Hüllhorst 15/1

Lübbecke 36/20

Minden 61/7

Petershagen 18

Porta Westfalica 6/3

Preußisch Oldendorf 4/2

Rahden 7/3

Stemwede 33/

Generell wird die Statistik so geführt, dass die neuen Zahlen eines Tages immer zu denen vom Vortag hinzu gerechnet werden. Es handelt sich also um die jeweilige Gesamtzahl der Infektionen seit Beginn.

Aktuell befinden sich vier nachgewiesene Fälle in stationärer Behandlung im Johannes-Wesling-Klinikum Minden. Sie befinden sich alle auf der Isolierstation, keiner auf der Intensivstation. Insgesamt 64 Personen, die sich in 14-tägiger Quarantäne befanden, konnten bisher vom Gesundheitsamt aus der Isolation entlassen werden. Sie gelten als gesund.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7347444?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516047%2F
Zugunglück: Tote und Verletzte im tschechischen Grenzgebiet
Die beiden Züge stehen nach der Kollision ineinander verkeilt auf dem Gleis.
Nachrichten-Ticker