Firma Gustav Internet startet Vorvermarktung in Nettelstedt, Gehlenbeck und Eilhausen Glasfaseranschluss beantragen

Lübbecke-Nettelstedt/Eilhausen/Gehlenbeck (WB). In Nettelstedt, Eilhausen und Gehlenbeck startet die Vorvermarktung von Glasfaser-Internetanschlüssen: Wenn genügend Bürger einen Vorvertrag unterzeichnen, will die Firma Gustav Internet das schnelle Netz in die Kommune bringen. Das hat das Unternehmen am Donnerstag mitgeteilt.

Bewohner aus Gehlenbeck, Eilhausen und Nettelstedt können jetzt einen Glasfaseranschluss beantragen.
Bewohner aus Gehlenbeck, Eilhausen und Nettelstedt können jetzt einen Glasfaseranschluss beantragen. Foto: Thomas F. Starke

Der Bau des Hausanschlusses erfolge laut Gustav Internet kostenlos für den Hauseigentümer, das heißt, es wird kein Baukostenzuschuss erhoben. Durch den Einsatz moderner Technologien seien Download-Geschwindigkeiten von bis zu 1000 Megabit pro Sekunde möglich. Der Ausbau in diesem Gebiet erfolge in der technisch modernsten Variante: ein Glasfasernetz mit direkter Glasfaseranbindung in das Gebäude. Man spreche auch von „Fiber to the Home“, kurz FTTH, da die komplette Anbindung mit Glasfaserkabel erfolgt. „Hier wird das Glasfaserkabel bis in jedes Haus gelegt. Durch das neue Netz werden wir einen Standortvorteil schaffen, der sowohl Familien als auch Selbstständigen und Unternehmen zugute kommt. Der schnelle Internet-Anschluss ist ein wichtiges Kriterium zur Ansiedlung neuer Gewerbetreibender, aber auch bedeutend für die Entscheidung zum Kauf einer Privatimmobilie“, heißt es von Seiten der Firma.

Bauarbeiten in den Ortsteilen könnten noch im Sommer starten

Bis zum 15. Mai müssen sich 600 Haushalte in Nettelstedt und 700 Haushalte in Gehlenbeck/Eilhausen bereit erklären, mitzumachen. Dann würden die Planungs- und Bauarbeiten in den Ortsteilen noch im Sommer 2020 starten. Gustav Internet setzt aktuell bereits verschiedene Breitband-Projekte in der Region um. Aktuell starten die Bauarbeiten in Hille-Eickhorst und Unterlübbe. Im vergangenen Jahr wurden die Breitbandnetze in der Gemeinde Hüllhorst in Betrieb genommen . Beim Ausbau des schnellen Internets in Lübbecke kooperiert Gustav Internet mit der Eltel Infranet GmbH und Primevest Capital Partners. Eltel ist dabei für den Bau des Netzes zuständig, Primevest als Investor und Gustav Internet für den Betrieb und die Vermarktung der Breitband Infrastruktur.

Die Gustav Internet GmbH & Co. KG ist ein Internetanbieter aus Hannover, der ausschließlich Internetanschlüsse basierend auf Glasfaser bis ins Haus (FTTB/H) für Privatkunden und kleine Gewerbetreibende anbietet. Das Vermarktungsgebiet von Gustav Internet besteht im Wesentlichen aus heute unzureichend mit Breitband versorgten Regionen. Die Firma betreibt eigene Breitbandnetze oder vermarktet auf Infrastrukturen anderer Unternehmen, die diese für Dritte geöffnet haben. Das Unternehmen besteht seit 2012 und versorgt seit 2013 als einer der Glasfaserpioniere Endkunden mit hochwertigen Glasfaseranschlüssen.

Fragen zu den Produkten beantworten Mitarbeiter von Gustav Internet unter Telefon 0511/99998036 oder online.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7312460?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516047%2F