Vassili Panutsos lädt für Samstag ins Liquid nach Lübbecke ein Lübbecker Gastronom feiert Neueröffnung

Lübbecke (wk). Er gilt als ein echtes Lübbecker Original: Gas­tronom Vassili Panutsos eröffnet an diesem Samstag, 30. November, die Bar „Liquid“ an der Niedern­straße, früher bekannt als „Picasso“ und „Jo-Ke“. Das Lokal liegt direkt neben dem „Niedern 39“, das Panutsos sieben Jahre lang geführt hatte. Im September war Schluss, da der Eigentümer kein Gewerbe mehr im Haus haben wollte, wie der Gastronom gegenüber dieser Zeitung mitgeteilt hatte. Nun folgt die Neueröffnung, genau ein Haus weiter.

Stößt am Samstag mit Gästen an: Vassili Panutsos.
Stößt am Samstag mit Gästen an: Vassili Panutsos. Foto: Wessel

„Viele werden sich fragen, ob es in der heutigen Zeit noch Sinn ergibt, in Lübbecke eine Bar zu eröffnen, sagt Panutsos und gibt auch direkt die Antwort: „Als waschechter Lübbecker will ich versuchen, die Attraktivität der Abende und Nächte in Lübbecke am Leben zu erhalten.“

Zur Neueröffnung im Liquid sind all jene eingeladen, die mitfeiern wollten, sagt Panutsos. Zur Begrüßung gibt es für jeden Gast (ob neu oder bekannt) ein Freigetränk. Der Gastwirt serviert zudem selbstgemachtes Gyros. Beginn der Einweihungsfeier ist am Samstag um 20 Uhr.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7098617?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516047%2F