DB Netz AG hat mit Bauarbeiten an der Bergstraße begonnen – Informationspanne bei der Stadt
Bahnübergang überraschend gesperrt

Blasheim (WB/wk). Der Bahnübergang an der Bergstraße in Lübbecke-Blasheim ist am Mittwochmorgen überraschend gesperrt worden. Es laufen Baumaßnahmen der DB Netz AG, die nach ersten Informationen dieser Zeitung bis zum 12. Dezember andauern sollen.

Mittwoch, 06.11.2019, 12:15 Uhr aktualisiert: 06.11.2019, 12:22 Uhr
Hier ist Schluss: Der Bahnübergang an der Bergstraße in Blasheim wurde am Mittwochmorgen überraschend gesperrt. Foto: Wessel

Autofahrer, die von Blasheim nach Oberbauerschaft wollen (oder in Gegenrichtung), müssen entweder über Bad Holzhausen oder über Lübbecke und die B 239 ausweichen. Anlieger und Gewerbetreibende wurden von der Sperrung kalt erwischt. Ein Sprecher der Stadt Lübbecke erklärte, dass eine frühzeitige Information der Öffentlichkeit bedauerlicherweise ausgeblieben sei. Schuld war offenbar ein internes Kommunikationsproblem.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7046200?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516047%2F
Verdi ruft zu bundesweiten Warnstreiks auf
An einer Straßenbahn der Verkehrsbetriebe Karlsruhe hängt ein Plakat mit der Aufschrift Warnstreik. D.
Nachrichten-Ticker