Kinderfest unter dem Motto »Lübbecke macht fit« an diesem Samstag Innenstadt in Kinderhand

Lübbecke(WB). Kinderfest, das bedeutet eine volle Innenstadt. Auch in diesem Jahr rechnen die Veranstalter wieder mit großem Besucherandrang, wenn Lübbecke am Samstag, 7. Mai, von 10 bis 18 Uhr zu einem riesigen Spielplatz wird.

Das Wasserspiel am Wappenplatz ist immer ein Anlaufpunkt, auch beim Kinderfest. Die Veranstalter von Lübbecke Marketing erhoffen sich wieder einen großen Andrang von Familien. Geschäfte und Vereine beteiligen sich an der Gestaltung.
Das Wasserspiel am Wappenplatz ist immer ein Anlaufpunkt, auch beim Kinderfest. Die Veranstalter von Lübbecke Marketing erhoffen sich wieder einen großen Andrang von Familien. Geschäfte und Vereine beteiligen sich an der Gestaltung. Foto: Pescht

In dieser Zeit haben die Eltern auch viel Zeit zum Bummeln und Shoppen, denn die Geschäfte sind ebenfalls bis 18 Uhr geöffnet. Die Veranstaltung von Lübbecke Marketing bietet eine Riesenauswahl an Aktionen und Angeboten für Kinder aller Altersgruppen. Schon von weitem wird in diesem Jahr der große Kletterturm »High Mountain« an der östlichen Seite der Innenstadt zu erspähen sein. Überall finden die Kinder liebevoll gestaltete Spiele und Erlebnisinseln von Sozialeinrichtungen, Vereinen, Händlern und Freiwilligen. »Jedes Jahr freuen wir uns über den Einsatz aller Helfer, die das Kinderfest erst zu dem außergewöhnlichen Erfolg gebracht haben, den es heute in unserer Region hat«, zeigen sich die Organisatorinnen des Kinderfestes, Uta Bracke und Britta Goertz, begeistert. Alle Aktionen können die Kinder kostenlos nutzen.

Kletterturm und Hindernispfad

Unter dem Motto »Lübbecke macht fit« können am Kletterturm – abgesichert durch das erfahrene Team von Kedz Event-Management – ungeahnte Höhen erklommen werden. Im Hindernisparcours gilt es vom Start bis zum Ziel mehrere Hürden von Mini-Kletterwand über Bauchpfad bis zur Rutsche zu absolvieren. Wer dann noch nicht erschöpft ist, kann sich auf dem Rodeo-Bullen versuchen.

Über diese Großspielgeräte hinaus sind es insbesondere die vielen kreativen Aktionen von Vereinen, Institutionen und Geschäften, mit denen die Stadt ihr Herz für Kinder zeigt. Jugendfeuerwehr und THW sind hier genauso engagiert wie die Tanzschulen, das Schützen-Musik-Corps oder der Chor der Kinderkantorei.

20 Fahrräder werden versteigert

Auf einer Bühne in der westlichen Langen Straße organisiert der Marktkauf Lübbecke mit Unterstützung von Lübbecke Marketing eine große Fahrradauktion mit mehr als 20 neuen Fahrrädern. Die Auswahl reicht von Kinderfahrrädern über Mountainbikes bis zu drei E-Bikes. Die Räder werden ab 10 Uhr ausgestellt, die Versteigerung mit Auktionator Jan Hendrik Maschke beginnt dann um 14 Uhr. Der Erlös geht an die Spielgemeinde der Freilichtbühne Nettelstedt.

Einen »Zuschlag« gibt es am Sonntag, 8. Mai. Dann wird ab 11 Uhr in der Lübbecker Fußgängerzone beim traditionellen großen Kinderflohmarkt an etwa 100 Ständen gehandelt und gefeilscht. Die Flächen stehen zur freien Verfügung für die Kinder mit ihren großen und kleinen Schätzen, die sie zu fairen Preisen wieder an das Kind bringen möchten.

Gewerbliche Händler sind für den Kinderflohmarkt nicht zugelassen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.