Neugestaltung des Dorfplatzes in Schnathorst bis auf kleine Arbeiten am Boule-Platz abgeschlossen
Fast fertig, doch Eröffnung ungewiss

Hüllhorst-Schnathorst -

Es ist schon ein Jammer, wenn alles hübsch gemacht wurde und doch kein Leben einziehen kann auf den neu gestalteten Flächen. Das gilt auch für den Dorfplatz in Schnathorst, dessen Neugestaltung nahezu abgeschlossen ist. Von Kathrin Kröger
Samstag, 10.04.2021, 01:22 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 10.04.2021, 01:22 Uhr
Die auffälligste Veränderung ist der nun wieder direkt auf den Eingang des Dorfgemeinschaftshauses zulaufende Hauptweg, der außerdem an beiden Seiten von neu angepflanzten Bäumen gesäumt wird. Die Fotos entstanden Ende Februar. Foto: Andreas Kokemoor
Eine fröhliche Eröffnung mit großem Publikum? Wann die Schnathorster das erleben dürfen, liegt noch immer völlig im Ungewissen. Zu tun bleibt nicht mehr viel, damit alles dafür bereitet ist. Auf Anfrage sagte Verwaltungsmitarbeiter Joachim Struckmeyer vom Fachbereich Technik, dass nur noch am Boule-Platz kleine Arbeiten für das Team des Bauhofs anfielen. Dort seien Bänke umzusetzen und es fehle ein Tisch. Die Boule-Fläche wurde etwas weiter nach Süden verlagert und verbirgt sich nun nicht mehr hinter einem unschönen Maschendrahtzaun, sondern hat eine neue Umzäunung erhalten. Für die Glas- und Altkleider-Container auf dem angrenzenden Parkplatz müsse derzeit noch ein geeigneter Standort auf dem Gelände gefunden werden, so Struckmeyer.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7909308?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516043%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7909308?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516043%2F
„Hier ist gar nichts los“
Jugendliche ziehen auf einem Bollerwagen eine Kiste Bier hinter sich her.
Nachrichten-Ticker