Polizei bittet um Hinweise zu Taten in Hille
Rätselhafte Feuer vor der Tür

Hille (WB -

Vor den Eingangstüren zweier Wohnhäuser entlang der Hauptstraße im Hiller Ortsteil Oberlübbe sind am Samstagmorgen zwei brennende Gegenstände entdeckt worden.

Montag, 07.12.2020, 13:17 Uhr aktualisiert: 07.12.2020, 13:22 Uhr
Zu zwei rätselhaften Kleinbränden ist am Wochenende die Feuerwehr in Oberlübbe ausgerückt. Die Polizei ermittelt. Foto: Jörn Hannemann

Während in einem Fall die Flammen selbstständig erloschen und keinen Schaden anrichteten, beschädigten sie in dem anderen die Haustür erheblich. Ein Zeuge hatte hier gegen 7.15 Uhr die Bewohner noch rechtzeitig auf den Brand aufmerksam gemacht, die dann mit einer Decke das Feuer erstickten.

Warum es zu diesen beiden Vorfällen kam, ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Dazu gehört auch die Prüfung eines möglichen Zusammenhangs. Die beiden Häuser liegen etwa einen Kilometer auseinander.

Die Polizei bittet Zeugen, denen in der Nacht oder in den frühen Morgenstunden verdächtig wirkende Personen oder ein Fahrzeug entlang der Hauptstraße aufgefallen sind, sich bei ihnen unter Telefon 0571/8866-0 zu melden. Ebenso werden Anwohner um Kontaktaufnahme gebeten, die am Samstagmorgen unbekannte Gegenstände auf ihrem Grundstück vorfanden und dafür bisher keine Erklärung hatten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7712260?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2643769%2F
Ruf nach Sofort-Lockdown wird lauter
Lothar H. Wieler, Präsident des Robert-Koch-Institut während der Pressekonferenz zur aktuellen Corona-Lage.
Nachrichten-Ticker