„Biene sucht blühendes Frotheim“ auch in diesem Jahr – Dorfgemeinschaft finanziert Blumensamen
Saatgut sorgt für blühende Wiesen

Frotheim -

Die Dorfgemeinschaft Frotheim möchte die Dorfbewohner motivieren, Bienen und Hummeln in den eigenen Garten zu locken. Auch in diesem Jahr startet sie das Projekt „Biene sucht blühendes Frotheim“. Von Andreas Kokemoor
Montag, 12.04.2021, 01:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 12.04.2021, 01:00 Uhr
Günter Bünemann, Jens Heiderich und Sonja Schreiner Foto: Andreas Kokemoor
Frotheim möchte seine Dorfbewohner anregen, eigene Blühwiesen mit kostenlosem Saatgut anzulegen. „Die Dorfgemeinschaft kauft das Saatgut ein und stellt es zur Verfügung. Die Aktion richtet sich an alle Frotheimer Bürger und Einrichtungen. Mit dem Projekt möchten wir die Bürger animieren, aktiv etwas für Bienen und Insektenschutz zu tun“, erklärt der Vorsitzende der Dorfgemeinschaft Frotheim, Jens Heiderich. Bei der Auswahl der Sorte habe sich die Dorfgemeinschaft bewusst für eine entschieden, die besonders gut für Sandböden geeignet ist. Schon im vergangenen Jahr hatte das Dorf an diesem Projekt teilgenommen und das mit Erfolg: Überall hat es geblüht und gesummt in den Blühwiesen und Blühstreifen im Ort.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7910764?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516048%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7910764?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516048%2F
Wieder Schlangenalarm
Ein Königspython ist bei Fürstenberg überfahren worden.
Nachrichten-Ticker