Gauselmann-Azubis im Drive-In-Zentrum in Lübbecke im Einsatz – großer Andrang zu Ostern – mit Kommentar
Testen, testen, testen

Lübbecke -

Eigentlich beschäftigt sich Johannes Jäger in seiner Ausbildung mit Betriebswirtschaft, Marketing oder Logistik. Aktuell kommen bei ihm aber noch Abstriche, Laboranalysen und Anmeldungen hinzu.
Montag, 05.04.2021, 20:45 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 05.04.2021, 20:45 Uhr
Her mit dem Stäbchen: Johannes Jäger nimmt gleich den Abstrich vor. Foto: Gauselmann
Der angehende Industriekaufmann ist einer von 20 Auszubildenden der Gauselmann-Gruppe, die das Schnelltest-Drive-In in Lübbecke tageweise tatkräftig unterstützen. Gemeinsam mit May Coban, angehende Industriekauffrau aus Rahden, erwartet der Espelkamper die Testwilligen in ihren Fahrzeugen und nimmt die Abstriche vor. nimmt den Abstrich vor. Eigener Beitrag zur Pandemiebekämpfung „Natürlich ist es am Anfang ungewohnt gewesen“, erzählt der 25-Jährige. „Aber wenn man es ein paarmal gemacht hat, ist es kein Problem mehr.“ Ihm ist es wichtig, mit anzupacken und einen kleinen Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie zu leisten.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7902025?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516048%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7902025?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516048%2F
Kremlgegner Nawalny beendet Hungerstreik im Straflager
Alexej Nawalny, Oppositionsführer aus Russland.
Nachrichten-Ticker