Kollision an Beuthener Straße in Espelkamp
Zwei Verletzte bei Autounfall

Espelkamp (WB/aha). Bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Beuthener Straße/Hindenburgring sind am Donnerstag zwei Personen verletzt worden.

Samstag, 02.05.2020, 13:06 Uhr aktualisiert: 02.05.2020, 13:10 Uhr
Symbolbild Foto: Jörn Hannemann

Eine 74-Jährige aus Rahden wollte um 12.50 Uhr mit einem Ford vom Hindenburgring in die Beuthener Straße einbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem BMW, der auf der Beuthener Straße in östliche Richtung fuhr.

Der BMW geriet nach dem Zusammenstoß ins Schleudern und kam erst an einem Straßenbaum zum Stehen.

Der 74-jährige BMW-Fahrer aus Espelkamp und der 71-jährige Beifahrer in dem Ford wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt. Beide wurden von den zu Hilfegerufenen Rettungskräften zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht.

Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Höhe des Gesamtschadens schätzt die Polizei auf etwa 11.000 Euro.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7393074?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516048%2F
Neuer Arminia-Präsident am 3. Dezember
Hans-Jürgen Laufer ist seit August 2013 DSC-Präsident – und noch bis zum 3. Dezember 2020. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker