Mindener kracht in Espelkamp beim Abbiegen in ein anderes Auto
Zwei Verletzte bei Unfall auf L 770

Espelkamp-Schmalge (WB). Zwei Verletzte hat ein Verkehrsunfall auf der L 770 bei Schmalge am Donnerstag gefordert.

Donnerstag, 05.03.2020, 15:54 Uhr aktualisiert: 05.03.2020, 15:58 Uhr
Die beiden Autos stießen auf der L 770 in Höhe Schmalge frontal zusammen. Foto: Polizei

Nach Angaben der Polizei befuhr ein 54-jähriger Mindener gegen 8.45 Uhr mit seinem Mazda die L 770 aus Richtung Petershagen kommend. Beim Abbiegen auf die Tonnenheider Straße kollidierte er mit dem Opel, in dem eine 66-jährige Espelkamperin saß.

Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Mazda zurück auf seine Fahrbahn, so dass er einen folgenden BMW streifte und beschädigte. Der Mindener (22) blieb unverletzt. Ein 91-jähriger Beifahrer im Opel sowie der 54-Jährige wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7312222?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516048%2F
Schleusener rettet Nürnberg vor dem Abstieg - Oral: «brutal»
Das Team des 1. FC Nürnberg jubelt über den erlösenden Treffer zum 3:1.
Nachrichten-Ticker