Eingeschränkte Nutzungsfreigabe für Thomaskirche – Beginn 10 Uhr
Sonntag erster Gottesdienst

Espelkamp (WB). Die Thomaskirche ist noch eine Baustelle – aber es darf schon wieder Gottesdienst gefeiert werden. Pfarrer Friedrich Stork: »Nachdem uns letzten Freitag die eingeschränkte Nutzungsfreigabe der Thomaskirche und des Thomaszentrums erteilt wurde, freuen wir uns, dass wir ab Sonntag, 8. September, unsere sonntäglichen Hauptgottesdienste um 10 Uhr wieder in der Thomaskirche feiern können. Auf den Tag genau anderthalb Jahre nach dem Brand der Kirche am 8. März 2018.« Der zeitweise Ende August dafür anvisierte Termin konnte aber nicht gehalten werden.

Mittwoch, 04.09.2019, 08:24 Uhr aktualisiert: 04.09.2019, 09:00 Uhr
Der Turm der Thomaskirche wird noch länger eingerüstet bleiben. Der Kirchenraum kann aber wirder genutzt werden, zum Beispiel für die Gottesdienste. Foto: Friederike Niemeyer

Wie Pfarrer Stork erläutert, bedeutet die Einschränkung, dass sich in der eigentlichen Kirche maximal 300 Personen gleichzeitig aufhalten dürfen. Die Empore ist noch nicht freigegeben. Beim neuen Thomaszentrum dürfen Nord- und Südflügel mit maximal fünf Personen gleichzeitig genutzt werden, und das auch nur außerhalb der Bauarbeitszeiten. Hintergrund: Das Gerüst blockiert aktuell die Notausgänge. Aus diesem Grunde werden Gruppenstunden bis auf weiteres auch noch im alten Thomasgemeindehaus stattfinden, gibt Pfarrer Stork bekannt.

Auch wenn der erste Gottesdienst in der Thomaskirche ein Grund zur Freude für die Martinsgemeinde ist: Feierlichkeiten sind in diesem Zusammenhang nicht geplant. Das geschieht erst, wenn auch alles fertig ist. Eine Regelung bleibt übrigens: Der letzten Gottesdienst im Monat wird jeweils um 18 Uhr in der Michaelskirche gefeiert.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6898973?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516048%2F
Rolle rückwärts beim Kreis Höxter: Corona-Einschränkungen gelten doch schon ab Montag
Von Montag an gelten verschärfte Regeln im Kreis Höxter. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker