Gelsenwasser-Stiftung unterstützt Grundschule und Kindergarten in Espelkamp
Einrichtungen erhalten 4000 Euro

Espelkamp (WB). Die Gelsenwasser-Stiftung gGmbH fördert mit dem Bildungs-Projekt »von klein auf« auch im Gebiet der Gelsenwasser Energienetze GmbH (GWN) Kindergärten und Schulen. Sprachprojekte bilden dabei den Schwerpunkt. Aktuell hat die Jury für drei Projekte i die Finanzierung mit insgesamt 4.800 Euro bewilligt.

Montag, 01.07.2019, 07:45 Uhr aktualisiert: 01.07.2019, 07:50 Uhr
Die Grundschule am Auewald hat von der Gelsenwasser-Stiftung 4000 Euro erhalten.

Darunter fällt auch die Grundschule am Auewald in Espelkamp, die mit ihrem Ansatz »Apropos Sprache – Spielend einfach Sprache entdecken« die Stiftung überzeugen konnte. Die Bildungseinrichtung erhielt 2000 Euro. Die Kinder können dabei in der Gruppe spielend Freude am Umgang mit Sprache entwickeln.

Die Sprachkompetenz wird gestärkt, ebenfalls die Wahrnehmung und die Förderung sozialer Kompetenzen. Auch das AWO-Familienzentrum Rahdener Straße in Espelkamp überzeugte die Jury und erhielt für ihre Projekt »Wir bauen einen Wasserlauf« ebenfalls 2000 Euro. Alle bereits umgesetzten Projekte sind im Internet einzusehen.

Eine Online-Dokumentation durch die Kita oder Schule ist die Voraussetzung, dass Projektanträge dieser Einrichtung unterstützt werden können. Anfang des Jahres hat die Gelsenwasser Energienetz GmbH gemeinsam mit den Stadtwerken Espelkamp bekannt gegeben, dass die Netzgesellschaft NGE die Strom- und Gasnetze im Stadtgebiet gekauft hat.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6736050?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516048%2F
Die neuen Corona-Regeln in NRW
Gesundheitsminister Laumann hat am Mittwoch die neue Corona-Schutzverordnung vorgestellt. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker