Fabbenstedter Schützen sind bereit für ihr großes Festwochenende
Wagner ist Tageskönig

Espelkamp-Fabbenstedt (WB/fq). Der Höhepunkt des Fabben-stedter Schützenjahres steht bevor. Am kommenden Wochenende ermitteln die Grünröcke ihre neue Majestäten.

Mittwoch, 01.05.2019, 05:00 Uhr
Viele helfende Hände haben alles für das große Festwochenende in Fabbenstedt vorbereitet. Am Ende wurde auch der Tageskönig ausgeschossen. Arnold Wagner holte mit dem 268. Schuss den Adler herunter.

Die Vorbereitungen liefen dafür bereits am vergangenen Wochenende an. Da eröffneten die Grünröcke ihre Saison.

Hochglanz

Der Dorfplatz wurde auf Hochglanz gebracht. Entlang der Ortschaft sieht der Besucher bereits die Fahnen an den Straßen wehen. Die Vorzeichen für das Schützenfest sind unverkennbar.

Viele helfende Hände packten am vergangenen Wochenende mit an, trotz des schlechten Wetters. Mit Regenschirm in der Hand wurde auch der Rasen gestutzt. Das Wetter klarte zum Nachmittag auf und nach den Arbeiten und einem Angrillen konnte mit dem Schießen des Tageskönigs begonnen werden. Es gab eine Vielzahl von Anwärtern, am Ende konnte es aber nur einen Gewinner geben. Und der war Arnold Wagner.

Tageskönig

Zuerst aber schoss Annelie Kleine die Krone mit dem 15. Schuss ab. Der Reichsapfel wurde mit dem 48. Schuss von Arnold Wagner und das Zepter mit dem 72. Schuss durch Roland Ramsberg abgeschossen. Arnold Wagner holte schließlich den Adler mit dem 268. Schuss herunter und erhielt die Gratulationen von Kommandeur Andreas Nordhorn.

Der Auftakt

All dies war aber nur der Auftakt für das Festwochenende der Fabbenstedter Schützen. Dieses beginnt am Freitag, 3. Mai, mit dem Präsidentenschießen der Alten Garde und dem vorherigen Kaffeetrinken. Nach der Proklamation des Präsidenten beginnt um 19 Uhr das Maipokalschießen auf den Holzmaikäfer. Hierzu sind alle Vereine und Gruppierungen mit mindestens drei Personen eingeladen. Für das Abschießen der Fühler, Beine und dem Maikäfer selbst gibt es Gutscheine und einen Wanderpokal. Am Abend gibt es Party mit DJ Chris.

Am Samstag, 4. Mai, tritt der Verein am Haus Vier Eichen an, um das Königspaar Margret und Martin Kemner mit dem Hofstaat an der Kniestraße abzuholen. Gegen 18 Uhr folgt in musikalischer Begleitung des Spielmannszuges Levern und mit dem Schützenverein Gehlenbeck der Marsch zum Festplatz. Der Marschweg ist: Kniestraße, Moorweg, Heuerhof-straße, Blumeneschenweg, Zur Ratzenburg, Hülsstraße, Heideweg zum Festplatz. Anschließend möchte der Verein mit den Gastvereinen Gestringen-Isenstedt, Frotheim, Gehlenbeck, Offelten, Vehlage und der Schützengesellschaft Espelkamp-Stadt, der Dorfgemeinschaft sowie Freuden und Bekannten mit DJ Chris feiern.

Familientag

Am Sonntag, 5. Mai, ist Familientag und Königsschießen. Um 13.30 Uhr beginnen die Jungschützen mit dem Schießen auf den Holzadler. Dann heißt es für die Jungkönigin Ramona Vorrath und Prinzgemahl Christian Kemner Abschied von ihrer Königswürde zu nehmen. Im Anschluss ermitteln die Altschützen beim Königsschießen die neuen Majestäten.

Erster Schuss

Die Ortsvorsteher aus Fiestel, Vehlage und Fabbenstedt sowie der Bürgermeister sind eingeladen. Der erste Schuss wird traditionell durch Bürgermeister Heinrich Vieker abgegeben. Königin Margret Kemner und ihr Prinzgemahl Martin sowie der Hofstaat werden sicherlich mit Spannung verfolgen, wer ihre Nachfolger in diesem Jahr werden.

Auch für das Kinderkönigspaar Jolina Braun und Leon Brendel geht ein ereignisreiches Schützenjahr zu Ende. Das Kinderkönigsschießen wird parallel zum Königsschießen stattfinden. Geschossen wird mit einem Infrarotgewehr, so dass auch jüngere Kinder mitschießen dürfen. Zum Zeitvertreib gibt es wieder eine Hüpfburg. Die Jugendleitung hat auch in diesem Jahr für jedes Kind eine Überraschung vorbereitet. Die Proklamation der neuen Majestäten wird den Abschluss des Schützenfestes bilden.

Der Festablauf

Freitag 3. Mai: 15.30 Uhr Präsidentenschießen Alte Garde; 19 Uhr Mai-Pokalschießen mit DJ Chris.

Samstag 4. Mai: 20 Uhr, Schützenfest mit DJ Chris.

Sonntag 5. Mai, 13.30 Uhr Königsschießen; 15 Uhr Küchenbuffet mit Familientag. Abschluss mit der Proklamation der neuen Majestäten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6577663?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516048%2F
Diese neue Corona-Schutzverordnung gilt ab Dienstag in Nordrhein-Westfalen
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (rechts, CDU) und Andreas Pinkwart (FDP) informieren über neue Corona-Schutzbedingungen in dem Bundesland.
Nachrichten-Ticker