TuRa-Tanzgala im Neuen Theater – 120 Nachwuchstänzer zeigen ihr Können Fulminante Show mit »Special Guest«

Espelkamp (WB). Tanz in allen Variationen erwartet die Besucher am kommenden Wochenende im Neuen Theater.

Die Besucher im Neuen Theater erwartet bei der TuRa-Tanzgala im Neuen Theater eine spektakuläre Show. Dafür wird unter anderem die Hip-Hop Gruppe »Gangstaschlümpfe« sorgen. Karten sind noch für die Sonntagsshow in der Buchhandlung Lienstädt und Schürmann erhältlich.
Die Besucher im Neuen Theater erwartet bei der TuRa-Tanzgala im Neuen Theater eine spektakuläre Show. Dafür wird unter anderem die Hip-Hop Gruppe »Gangstaschlümpfe« sorgen. Karten sind noch für die Sonntagsshow in der Buchhandlung Lienstädt und Schürmann erhältlich.

Denn die Tanzsportabteilung von TuRa Espelkamp fiebert ihrem großen Tanzgala-Wochenende entgegen.

Am Samstag, 5. Mai, ab 18 Uhr und am Sonntag, 6. Mai, ab 16 Uhr wird sich der Vorhang im Theater öffnen und es heißt für die mehr als 120 aktiven TuRa-Kids und Jugendlichen »Manege frei«. Von tänzerischer Früherziehung (4 bis 6 Jahre), über das Kinderballett (6 bis 9 Jahre), und das klassische Ballett (8 bis 12 Jahre) bis hin zum Hip-Hop sind jeweils mehrere Gruppen vorgesehen, die ihr Können unter Beweis stellen. Seit Monaten studieren sie ihre Choreographie zum Motto »Zirkus«. Bereits bei den Proben zeigte sich, dass die Nachwuchstänzer engagiert und hoch motiviert ihre Darbietungen einstudieren. Die Besucher erwartet eine fulminante Show.

Befreundete Gruppen runden das Programm ab

Für Choreografie und Gesamtleitung ist erneut die erfahrene Tanzpädagogin Anna Nasirov verantwortlich. Sie brilliert dabei nicht nur durch Ideenreichtum und Fachkompetenz, sondern bringt auch einmal mehr ihr eigenes Multitalent mit einem Solo zum Besten. Faszinierte Anna Nasirov zuletzt mit einer grandiosen Poledance-Einlage, so wird sie in diesem Jahr mit einer spektakulären Luftakrobatik-Nummer die Gäste unterhalten.

Befreundete Gruppen runden erneut TuRas Tanzgala-Programm ab. Erwartet wird unter anderem Dennis Herb vom Isy 7, dem Jugendzentrum Espelkamp, mit einer Solo-Breakdance-Show sowie die Mädchengruppe Rough Diamonds aus dem Nachbarschaftszentrum Espelkamp mit einer eindrucksvollen Hip-Hop-Darbietung.

Für Sonntag gibt es noch Karten

Als »Special Guest« darf man sich in diesem Jahr auf die Gruppe Danse Infernale freuen. Mit ihren aufsehenerregenden Feuerartistik- und Feuerjonglage-Shows sind sie weit über die Grenzen Espelkamps bekannt und werden im Neuen Theater mit einer Licht-Jonglage die Besucher verzaubern und begeistern. »Man darf auf ein äußerst abwechslungsreiches ›Zirkus‹-Programm gespannt sein«, freuen sich auch die Moderatoren Jörg Winkelmann und Birgitt Hafer vom TuRa Vorstand.

Eintrittskarten sind noch für die Sonntags-Vorstellung vorhanden und können bei der Buchhandlung Lienstädt & Schürmann in Espelkamp an der Breslauer Straße sowie vermutlich auch an der Theaterkasse gekauft werden. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Showbeginn.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.