Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft Vehlage Manuela Weitkamp ist Vorsitzende

Espelkamp-Vehlage (WB). Große Veränderungen im Vorstand hat es bei den Wahlen der Dorfgemeinschaft Vehlage gegeben. So übernimmt Manuela Weitkamp den Vorsitz von Horst Schröder.

Der neue Vorstand der Dorfgemeinschaft Vehlage: Ortsvorsteher Friedhelm Meier (von links), Ehrenvorsitzender Erwin Dümke, stellvertretende Vorsitzende Christin Meinhardt, stellvertretender Schriftführer Stefan Meinhardt, Vorsitzende Manuela Weitkamp, stellvertretender Kassierer Horst Schröder, Kassiererin Helga Hellmich und Schriftführerin Gilda Frerichs
Der neue Vorstand der Dorfgemeinschaft Vehlage: Ortsvorsteher Friedhelm Meier (von links), Ehrenvorsitzender Erwin Dümke, stellvertretende Vorsitzende Christin Meinhardt, stellvertretender Schriftführer Stefan Meinhardt, Vorsitzende Manuela Weitkamp, stellvertretender Kassierer Horst Schröder, Kassiererin Helga Hellmich und Schriftführerin Gilda Frerichs Foto: Nokem

Rückblick

Schröder blickte zuvor noch einmal in seiner Funktion als Vorsitzender auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Unter dem Motto »775 Jahre – Vehlage blüht« wurden viele Aktivitäten zum Jubiläumsjahr begleitet und umgesetzt; darunter eine Besichtigung der Biogasanlage in Kooperation mit den Espelkamper Stadtführern. Die Feuerwehr hat ein Erlebniscamp mit verschiedenen Aktionen für Kinder angeboten. Der Backtag über zwei Tage mit Tauf-Gottesdienst, Nachbau des Dorfgemeinschaftshauses aus Legosteinen, einer Pflanzaktion sowie der Veröffentlichung der Vehlager Dorf-Chronik wurde sehr gut besucht.

Weitere Projekte der Dorfgemeinschaft 2017 waren die Fertigstellung der Grünfläche neben dem Backhaus, das Anlegen von Parkstreifen und die Einweihung des Grillplatzes.

Dank von Schröder

Schröder bedankte sich bei allen Helfern und den Vereinen für die tatkräftige Unterstützung sowie bei Inge Groß für die Fertigstellung der Vehlager Chronik.

Die Vorstandswahlen erbrachten einige Veränderungen. Hans-Wilhelm Bischof als stellvertretender Vorsitzender, Willy Hübert als Schriftführer und Hartmut Wendt als stellvertretender Kassierer legten ihr Amt nach langjähriger Tätigkeit nieder. Auch Horst Schröder trat zur Wahl des Vorsitzenden nicht mehr an. Er könne auf arbeitsintensive Jahre zurück schauen und freue sich einen Gang herunterzuschalten. Er ließ sich als stellvertretender Kassierer aufstellen.

Neuwahlen

Die Mitglieder wählten letztlich Manuela Weitkamp als neue Vorsitzende. Christin Meinhardt ist Stellvertreterin, Gilda Frerichs übernimmt das Amt der Schriftführerin und Horst Schröder ist stellvertretender Kassierer. Stefan Meinhardt als stellvertretender Schriftführer und Helga Helmich als Kassiererin sind im Amt bestätigt worden.

Der neue Vorstand geht mit »viel Frauenpower« an die kommenden Aufgaben und möchte die angeschobenen Projekte weiter voranbringen. Es solle aber auch frischer Wind und neue Ideen für das Dorf eingebracht werden.

Für das Engagement der Ausgeschiedenen bedankte sich der neue Vorstand mit einem Präsent.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.