Wagen überschlägt sich auf der Lemförder Straße zwischen Rahden und Sielhorst 42-Jähriger verletzt

Rahden/Espelkamp (WB). Verletzungen erlitt ein 42-jähriger Autofahrer aus Espelkamp, als sich dessen Wagen am Samstagnachmittag auf der Lemförder Straße zwischen Rahden und Sielhorst überschlug.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: dpa

Der Mann war nach Feststellungen der Polizei allein in seinem Fahrzeug sitzend gegen 15 Uhr in Richtung Sielhorst unterwegs. In Höhe der Einmündung mit dem »Kirchdamm« kam das Auto in einer Kurve nach rechts von der Straße ab. Der Wagen geriet ins Schleudern und blieb schließlich auf einem angrenzenden Grünstreifen auf der Seite liegen.

Rettungskräfte kümmerten sich um den Espelkamper und brachten ihn ins Krankenhaus. Hier wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde von den Polizisten sichergestellt. Das Auto des 42-Jährigen wurde abgeschleppt.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.