Rettungshubschrauber fliegt Espelkamperin in Hannoveraner Krankenhaus Heizdecke fängt Feuer – Seniorin lebensgefährlich verletzt

Espelkamp (WB/fq). Eine 83-jährige Frau aus Espelkamp-Frotheim ist am späten Freitagnachmittag bei einem Brand lebensgefährlich verletzt worden.

Mit dem Rettungshubschrauber ist die 83-jährige Frau in ein Hannoveraner Krankenhaus geflogen worden. Sie wurde bei dem Brand lebensgefährlich verletzt.
Mit dem Rettungshubschrauber ist die 83-jährige Frau in ein Hannoveraner Krankenhaus geflogen worden. Sie wurde bei dem Brand lebensgefährlich verletzt. Foto: Felix Quebbemann

Nach Angaben von Volker Dau, Pressesprecher der Feuerwehr Espelkamp, saß die Frau mit einer Decke im Wintergarten. Die Decke hat vermutlich Feuer an einem eingeschalteten Heizgerät gefangen.

Ihr 84-jährige Mann hat den Brand bemerkt und sofort Löschmaßnahmen ergriffen. Er alarmierte auch die Feuerwehr. Derzeit ermittelt die Kriminalpolizei noch den genauen Unfallhergang.

Die Frau ist mit einem Rettungshubschrauber in ein Hannoveraner Krankenhaus geflogen worden. Der Mann erlitt bei den Löschversuchen ebenfalls leichte Verletzungen und wurde mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus Lübbecke gebracht.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.