Polizei erbittet Hinweise auf mögliche Täter an der B 239 Unbekannte werfen Steine

Espelkamp(WB/ni). Der Polizei sind bereits am Mittwoch zwei Steinwürfe auf fahrende Autos gemeldet worden.

Bei dem Steinwurf von der Brücke an der B 239 ist die Frontscheibe des BMW stark beschädigt worden.
Bei dem Steinwurf von der Brücke an der B 239 ist die Frontscheibe des BMW stark beschädigt worden. Foto: Polizei

Die beiden Autofahrer hatten etwa um 17.10 Uhr in kurzem Abstand hintereinander die Bundesstraße 239 in Höhe der Überführung der General-Bishop-Straße passiert. Während eine Ford Fiesta-Fahrerin in Richtung Rahden fuhr, befuhr ein BMW-Fahrer die Bundesstraße in entgegengesetzter Richtung.

»Beim Fiesta wurde die Motorhaube beschädigt, beim BMW ging die Windschutzscheibe in Höhe des Beifahrersitzes zu Bruch. Der Sachschaden betrug bei beiden Fahrzeugen jeweils etwa 1000 Euro«, schreibt die Polizei. Die beiden Autofahrer konnten keine Verursacher auf der Brücke erkennen.

Hinweise auf mögliche Täter erbittet die Polizei in Lübbecke unter der Rufnummer 05741/2770. »Bei den begangenen Delikten handelt es sich um keine Streiche mehr, sondern um gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Bei derartigen Aktionen sind anderenorts bereits Personen in den Autos zu Tode gekommen«, sagen die Beamten.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.