Internationaler Technologiepreis der Hannover Messe in Anwesenheit von Obama und Merkel verliehen Harting mit Hermes Award ausgezeichnet

Hannover (WB/LaRo). Das Espelkamper Unternehmen Harting ist am Sonntagabend mit dem Hermes Award ausgezeichnet worden. Der internationale Innovationspreis ist während der Eröffnungsfeier der Hannover Messe verliehen worden – in Anwesenheit von US-Präsident Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Dr. Karsten Walther (HARTING IT Software Development GmbH & Co. KG, links), Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, und Philip Harting (Vorstandsvorsitzender, Vorstand Connectivity & Networks, Harting Technologiegruppe).
Dr. Karsten Walther (HARTING IT Software Development GmbH & Co. KG, links), Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, und Philip Harting (Vorstandsvorsitzender, Vorstand Connectivity & Networks, Harting Technologiegruppe). Foto: Deutsche Messe

Bundesbildungsministerin Johanna Wanka überreichte den weltweit renommierten Preis, den Harting für das Produkt MICA erhielt. »Dabei handele es sich um eine offene und modulare Plattform als zentraler Baustein aus eingebetteter Hardware und Software für Industrie 4.0.«, heißt es auf der Webseite der Messe.

Das Familienunternehmen aus dem Kreis Minden-Lübbecke ist seit 1947 auf der Messe vertreten und stellt Steckverbindungen her. Insgesamt waren fünf Unternehmen für den Hermes Award nominiert.

Lesen Sie mehr am Montag, 25. April, im WESTFALEN-BLATT.

Angela Merkel und Barack Obama haben die Hannover Messe Foto: dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.