Wachsende Verkehrsbelastung auf der Werster Straße in Bad Oeynhausen
Nach Vorarbeit: Debatte soll ins Rollen kommen

Bad Oeynhausen -

Mit der Verkehrsbelastung auf der Werster Straße, auch vor dem Hintergrund von Veränderungen nach Eröffnung der Nordumgehung, befassen sich die Mitglieder des Ausschusses für Stadtentwicklung (ASE) während ihrer nächsten Sitzung. Sie ist öffentlich und beginnt am Donnerstag, 15. April, um 18 Uhr im Bürgerhaus in Rehme. Von Claus Brand
Sonntag, 11.04.2021, 10:00 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 11.04.2021, 10:00 Uhr
Auch um die Zunahme des Schwerlastverkehrs auf der Werster Straße soll es während der Beratung gehen. Foto: Finn Heitland
  Wie mehrfach berichtet hatte eine Anliegergemeinschaft aus ihrer Sicht schon im Vorjahr auf die zunehmend Belastung hingewiesen. Punkte waren dabei unter anderem die Zunahme des Schwerlastverkehrs, die Forderung eines Nachtfahrverbots für Lkw mit mehr als 7,5 Tonnen sowie Forderungen nach Tempobegrenzungen in verschiedenen Abschnitten.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7909011?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516044%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7909011?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516044%2F
Wieder Schlangenalarm
Ein Königspython ist bei Fürstenberg überfahren worden.
Nachrichten-Ticker