Junge Generation eine der Zielgruppen – Zukunftswerkstatt entsteht in Bad Oeynhausen – Livestream
Auf Rehmer Insel Stadthistorie modern erleben

Bad Oeynhausen -

Das alte Opel Jäcker-Gebäude, die ehemalige Möbelfabrik Deppe und das frühere Autohaus Fuhrken – viele werden sich noch an diese Orte erinnern. Sie gehören zur Stadtgeschichte von Bad Oeynhausen. Schon bald haben Spaziergänger und Besucher an der Rehmer Insel die Möglichkeit, in Erinnerung zu schwelgen und sich die Entwicklung der Kur­stadt vor Augen zu führen.

Freitag, 09.04.2021, 16:31 Uhr aktualisiert: 09.04.2021, 16:34 Uhr
Ann-Kathrin Albert (links) und Sonja O´Reilly aus dem Projekt-Team der neuenZukunftswerkstatt zeigen eine der Platten von den Künstlern René Haeseler und Tobias Kirsten, die oben an den Aufhängungen angebracht werden sollen. Insgesamt gibt es 24 Platten.

 

Die lokalen Künstler René Haeseler und Tobias Kirsten haben in Zusammenarbeit mit Stadtführer Christian Barnbeck in einem Zeitraum von November 2020 bis März 2021 mehr als 20 Platten zur Historie des Ortsteiles Rehme und zur Bad Oeynhausener Stadtgeschichte gestaltet.

Im Zuge der neu entstehenden „der.hive-Zukunftswerkstatt“ an der Adam-Opel-Straße, ein Ort für Berufsbildung und Veranstaltungen, an welchem bereits das Projekt #SheDoesFuture beheimatet ist, soll dieses künstlerische Projekt der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Mit dem partizipativen Ansatz sollen bewusst junge Menschen in die Gestaltung der Räumlichkeiten einbezogen werden. Zukünftig soll dort ein interdisziplinärer und generationsübergreifender Austausch entstehen, der sowohl junge Menschen als auch Unternehmen weiterbringt.

Die Anbringung der Platten ist als Startschuss für das Bildungsprojekt von dem Team rund um Sonja O´Reilly, das damit bewusst Tradition und Moderne verbinden möchte, vorgesehen. „Hier soll ein Ort für moderne Berufsbildung entstehen, an dem auch Wertschätzung und Verständnis für Kultur und Ortsgeschichte vermittelt wird“, sagte Sonja O´Reilly, die auch Mitbegründerin der Organisation #SheDoesFuture ist.

Es gäbe viel vonein­ander zu lernen, im beruflichen, wie auch gesellschaftlichen Kontext, so Sonja O´Reilly. „Wir möchten damit das Interesse junger Menschen für ihre Umgebung und die Möglichkeiten hier in der eigenen Region wecken.“

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie können Besucher bei der Anbringung der Platten in der nächsten Woche nicht vor Ort dabei sein. Jedoch wird am Donnerstag, 15. April, um 19 Uhr ein Livestream zur Verfügung gestellt. Der Stream lässt sich zum genannten Zeitpunkt im Internet abrufen: www.der-hive.de

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7908654?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516044%2F
BVB feiert Pokalsieg nach Sieg gegen Leipzig
Dortmunds Top-Stürmer Erling Haaland hebt den Pokal in die Höhe. Der BVB hat den DFB-Pokal zum fünften Mal gewonnen.
Nachrichten-Ticker