„Weihnachtliche Lichter im Park“ bis zum 27. Dezember im Bad Oeynhausener Kurpark
Ein Lichtblick in einer dunklen Zeit

Bad Oeynhausen (WB) -

Zwar gibt es in Bad Oeynhausen in diesem Jahr coronabedingt keinen Weihnachtsmarkt. Alternativ könnten sich aber die „Weihnachtlichen Lichter im Park“ in diesem Advent zu einem Besuchermagneten entwickeln.

Samstag, 28.11.2020, 06:00 Uhr aktualisiert: 29.11.2020, 16:50 Uhr
Elch Rudi ist das Maskottchen der „Weihnachtlichen Lichter im Park“. Er weist den Besuchern den Weg durch den Kurpark und die Innenstadt. Foto: Malte Samtenschnieder

Schon bei der Vorpremiere am Freitag erntete Initiatorin Beate Krämer, Geschäftsführerin der Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH, von Spaziergängern viel Lob für das Projekt.

„Ich freue mich, dass wir dieses besondere Highlight trotz Corona an diesem Samstag eröffnen dürfen“, sagte Bürgermeister Lars Bökenkröger. Die Veranstaltung biete den Besuchern Abwechslung an der frischen Luft. Was Stefan Hofer und das Team von KM Concept aus dem österreichischen Graz geleistet hätten, könne sich sehen lassen. Lars Bökenkröger: „Die wunderbaren Gebäude im Kurpark erscheinen im wahrsten Sinne des Wortes in neuem Licht.“

„Ich freue mich, dass das Konzept für die ,Weihnachtlichen Lichter im Park‘ trotz der Absage des Weihnachtsmarktes aufgegangen ist“, sagte Staatsbad-Geschäftsführerin Beate Krämer. Knapp drei Monate habe das Team von KM Concept Zeit gehabt, um den Kurpark in Szene zu setzen. 200.000 LED-Lämpchen kommen dabei letztlich zum Einsatz.

„Weihnachtliche Lichter“ im Kurpark Bad Oeynhausen

1/26
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder
  • Offizieller Auftakt zur Weihnachtsbeleuchtung im Kurpark Bad Oeynhausen

    Foto: Malte Samtenschnieder

„Bei der Umsetzung haben wir uns von der Architektur inspirieren lassen“, sagte Stefan Hofer. „Stilvoll und nicht überdreht“ habe dabei die Devise gelautet. Herausgekommen ist eine schlichte Inszenierung in zwei unterschiedlichen Weißtönen. Hier und da ist als besonderer Effekt ein dezentes Blinken und Funkeln erkennbar.

Wer die „Weihnachtlichen Lichter im Park“ erkunden möchte, sollte den vorgegebenen Rundweg in der em­pfohlenen Richtung laufen. „Coronabedingt ist es auf jeden Fall wichtig, die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten“, betonte Beate Krämer. Dazu gehöre es auch, an einzelnen Punkten nicht zu lange zu verweilen, damit jeder die Möglichkeit habe, Elch Rudi, den illuminierten „Bad Oeynhausen“-Schriftzug oder die Lichtfontäne zu fotografieren. Montags bis samstags von 17 bis 19 Uhr ist ein Weihnachtsshop in der Wandelhalle geöffnet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7698571?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516044%2F
Lockdown wird verlängert - mit Öffnungsmöglichkeiten
Nachrichten-Ticker