Arbeiten zur Umgestaltung der Innenstadt von Bad Oeynhausen liegen im Zeitplan
Mehr Luft für die Wurzeln der Innenstadtbäume

Bad Oeynhausen (WB). Mit Spezialgerät werden derzeit etwas ungewohnte Baumpflege-Maßnahmen in der Innenstadt vorgenommen. „Eine Spezialfirma ist damit beschäftigt, den Boden im Wurzelbereich zu lockern und abzusaugen“, erläutert Lars Winkelmann aus dem städtischen Infrastrukturbereich.

Freitag, 01.05.2020, 14:41 Uhr aktualisiert: 01.05.2020, 18:24 Uhr
Jens Grove (links) und Lars Winkelmann (Mitte) machen sich ein Bild von den Arbeiten. Foto: Stadt Bad Oeynhausen

Während der Bauarbeiten zur Sanierung des Innenstadtpflasters möchte de Stadt auch die Lebensbedingungen der Bäume im Baustellenbereich verbessern. „Dass wir hier etwas tun müssen, haben wir schon beim Start der Arbeiten am Mittwochvormittag gesehen. Der Boden um die Bäume herum musste erst mal mit einem Presslufthammer gelockert werden, um ihn überhaupt aufsaugen zu können“, erklärt Lars Winkelmann.

Wasser, Nährstoffe und Sauerstoff hätten nicht gerade die besten Bedingungen gehabt, um zu den Wurzeln der Bäume zu gelangen. Genau das soll mit dem jetzigen Verfahren verbessern werden. „Der Bereich um die Wurzeln wird unmittelbar neu verfüllt. Statt einfachem Oberboden verwenden wir ein spezielles Substrat, das mit Pilzen versetzt ist.“ Pilze seien in jedem Wald der natürliche Lebenspartner von Bäumen, und das möchte sich die Stadt nun auch bei den Bäumen in der Klosterstraße zunutze machen.

Sanierungsarbeiten im Zeitplan

Lars Winkelmann: „Die Pilze lagern sich an den Wurzeln der Bäume an und vergrößern so deren Oberfläche. Und über diese vergrößerte Oberfläche können die Bäume dann mehr Nährstoffe aufnehmen.“

Insgesamt liegen die Arbeiten zur Umgestaltung der Innenstadt im Zeitplan, freut sich Jens Grove vom städtischen Infrastrukturmanagement. „Auch trotz der Absperrung am Schweinebrunnen ist jetzt schon deutlich zu sehen, dass wir diesen zentralen Innenstadtbereich mit den beschlossenen Maßnahmen erheblich aufgewertet haben“, freut sich Bürgermeister Achim Wilmsmeier.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7391243?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516044%2F
Neuer Arminia-Präsident am 3. Dezember
Hans-Jürgen Laufer ist seit August 2013 DSC-Präsident – und noch bis zum 3. Dezember 2020. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker