26-Jähriger Bad Oeynhausener kommt mit schweren Verletzungen ins Klinikum Minden
55-Jährige übersieht Biker beim Abbiegen

Bad Oeynhausen (WB/lmr). Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwochabend auf der Valdorfer Straße auf der Lohe gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hat eine 55-jährige VW-Polo-Fahrerin einen jungen Motorradfahrer beim Abbiegen übersehen.

Mittwoch, 07.08.2019, 20:34 Uhr aktualisiert: 08.08.2019, 16:30 Uhr
Auf der Valdorfer Straße hat eine 55-jährige Autofahrerin am Mittwochabend einen Motorradfahrer beim Abbiegen übersehen. Foto: Louis M. Ruthe

Aus ener Stoppstraße kommend, wollte die Bad Oeynhausenerin nach links auf die Valdorfer Straße in Richtung Vlotho abbiegen. Dabei hatte die 55-Jährige laut Polizeiangaben den sich nähernden Motorradfahrer übersehen. Der 26-Jährige prallte bei der Kollision an die linke Front des Wagens stürzte.

Polo-Fahrerin mit Schnittverletzungen ins Klinikum

»Die VW-Polo-Fahrerin ist mit Schnittverletzungen im Gesicht ins Klinikum nach Minden gebracht worden«, sagt Polizeioberkommissar Andreas Busch. Der Motorradfahrer habe bei dem Unfall schwere Verletzungen erlitten und sei ebenfalls ins Klinikum nach Minden in einen Schockraum gebracht worden. Zwei weitere Insassen des VW-Polo seien unverletzt geblieben.

Valdorfer Straße für zwei Stunde gesperrt

Die Valdorfer Straße musste während der Unfallaufnahme für etwa zwei Stunden gesperrt werden.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6834301?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198384%2F2198399%2F2516044%2F
Die neuen Corona-Regeln in NRW
Gesundheitsminister Laumann hat am Mittwoch die neue Corona-Schutzverordnung vorgestellt. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker